Conor Mccreedy: Blaues Luxusbett geht auf Weltreise

Blog Redaktion Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Künstler Conor Mccreedy (29) macht auf Blau – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Der Südafrikaner ist dafür bekannt, dass er Kunst und alltägliche Gegenstände mit seiner Vorstellung der Farbe zusammenbringt. Mit diesem Ansatz und seinen blauen Werken schaffte er es bis in den „National Arts Club“ nach New York.

Conor Mccreedy: Blaues Luxusbett geht auf Weltreise
Conor Mccreedy: Blaues Luxusbett geht auf Weltreise

Nun nahm er sich ein Luxusbett des Anbieters „Bernarda Beds“ vor. Unter dem Motto „Blue Heaven“ wurde das schräg-blaue Teil jetzt in Zürich präsentiert. „Ich wollte mit diesem Bett meine Träume, meine Phantasien und meine Passionen zeigen“, beschreibt Conor Mccreedy sein neues Objekt.

Conor Mccreedy: Blaues Luxusbett geht auf Weltreise
Conor Mccreedy: Blaues Luxusbett geht auf Weltreise

Das scheint ihm gelungen zu sein. Denn kurios ist, dass das Luxusbett für mächtig Aufsehen sorgt. Es wird in Zukunft weltweit auf Kunstausstellungen zu sehen sein.

Die Interessenten aus London, Hong Kong, Basel und New York stehen bereits Schlange. Über diese „Kunst des Schlafens“ freut sich „Bernarda Beds“ ganz sicher auch…

Fotos: © Alexandra Pauli

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin