Passende Blumen für jeden Anlass: Darauf ist zu achten

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Ein geschenkter Blumenstrauß kann viele Zwecke erfüllen: als Glückwunsch, als Dankeschön, als Entschuldigung oder auch ganz einfach nur, um jemandem eine Freude zu bereiten. Blumen sind für fast alle Anlässe ein ideales Geschenk. Doch was sagen die verschiedenen Blumensorten eigentlich aus?

Was Blumen signalisieren

Wer glaubt, sich bei der Auswahl der Blumensorten keine Gedanken machen zu müssen, kann schnell in ein Fettnäpfchen treten. Denn noch lange ist nicht alles erlaubt. Blumen senden Signale und somit ist ein Blumenstrauß nicht nur ein Geschenk oder Mitbringsel, sondern auch gleichzeitig eine Mitteilung.

Passende Blumen für jeden Anlass: Darauf ist zu achten
Passende Blumen für jeden Anlass: Darauf ist zu achten

Hierbei spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle, wie zum Beispiel die Farben, die Größe sowie die Symbolik. Da gelten zum Beispiel weiße Blumen als Grabbeigabe. Vorsicht ist besonders bei weißen Callas, Lilien, Chrysanthemen, Astern und Hortensien geboten. Aber auch weiße Sträuße aus anderen Blumen sorgen nicht immer für Freude beim Beschenkten.

Aus diesem Grund sollten weiße Sträuße und weiße Blumen nur dann verschenkt werden, wenn bekannt ist, wie der Beschenkte auf weiße Blumen reagiert. Daher lautet unser Tipp für Fremde: besser andersfarbige Blumen wählen.

Die Geheimsprache der Blumen

Nicht für alle Blumensorten gibt es eine Geheimsprache, aber die am häufigsten verschenkten sprechen eine eigene Sprache.

Passende Blumen für jeden Anlass: Darauf ist zu achten
Passende Blumen für jeden Anlass: Darauf ist zu achten
  • Rose: Rote Rosen gelten als Synonym für Liebe und Leidenschaft. Rosa steht für Schönheit und Jugend und Weiß für Treue und Unschuld.
  • Nelke: Rote Nelken stehen für eine starke Leidenschaft, weiße Nelken für ewige Treue und Gelb symbolisiert dem Gegenüber eine Antipathie.
  • Gerbera: Bedeutet, dass alles schöner wird und ist die ideale Blume als Dankeschön für die hilfsbereite Freundin oder die liebe Oma.
  • Sonnenblume: Eine gelbe Sonnenblume symbolisiert Spaß, Fröhlichkeit und menschliche Wärme. Sie gilt als ehrlich gemeinter Ausdruck der Zugehörigkeit.
  • Tulpen: Wie die Rose steht auch sie für Zuneigung und Liebe, je dunkler die Farbe, desto stärker auch das Gefühl.
  • Orchidee: Sie drückt gegenüber dem Beschenkten eine große Bewunderung aus.
  • Vergissmeinnicht: Wird gerne von verliebten Pärchen verschenkt, da die blauen Blüten Treue und Liebe symbolisieren.
  • Calla: In Weiß gilt sie als Trauerblume und symbolisiert die Unsterblichkeit. Allerdings steht sie auch für Schönheit und Eleganz.

Tipp: Bei einem Blumenversand gibt es bereits fertig gebundene Sträuße für alle Anlässe.

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin