Wussten Sie es? Am 5. August 2017 ist der offizielle Tag der Unterwäsche. Grund genug, mal ganz kurz auf das zu schauen, was der menschlichen Haut ganz nah kommt.

#Anzeige

Die Historie der Unterwäsche geht vom Feigenblatt – denken Sie an Adam und Eva – bis hin zu aufwändigen Dessous in der heutigen Zeit.

Tag der Unterwäsche
Tag der Unterwäsche

Und jetzt ist die Auswahl an Teilen zum Druntertragen so vielfältig wie nie zuvor. Es gibt unzählige Hersteller, die ihre Produkte in diesem Segment anbieten.

Eine Sprecherin von „Orion“ erklärte uns, dass aktuell zum Beispiel Rot und Schwarz die begehrtesten Farben bei den Ladies sind. Für das Flensburger Unternehmen entwerfen Modedesignerinnen die spielerischen Dessous.

Tag der Unterwäsche
Tag der Unterwäsche

Übrigens: In den USA wird der Tag der Unterwäsche, anders als in unseren Breitengraden, sehr umfangreich gefeiert. Obwohl die Männer es auch dort oft einfacher mit der Auswahl ihrer Wäsche halten.

Aber das wäre schon wieder ein anderes Thema…

#Anzeige

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain

Rubriken: Accessoires