Fast alle Raucher haben die Haare schön

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Kippenpackungen mal anders: Eine E-Zigarettenmarke bietet mit ihrer Special Edition die ästhetische Alternative zu Schockbildern auf Zigarettenschachteln. Das Ganze ist natürlich mit einem Augenzwinkern zu sehen.

Die Verpackungen sind mit witzigen Warnhinweisen bedruckt und sollen die Vorteile des Konsums einer E-Zigarette gegenüber normalen Zigaretten aufzeigen. Hierzu gehören zum Beispiel Haare, die nicht mehr nach Rauch riechen, Küsse, die besser schmecken, oder der Wegfall des Passivrauchens.

Alternative zu Schockbildern auf Zigarettenverpackungen
Alternative zu Schockbildern auf Zigarettenverpackungen

Ausgedacht hat sich diese Aktion die Marke „Be Posh“ für ihre „Caps Fruity Collection“ und die „Caps Smooth Collection“, die nikotinfrei erhältlich sind. Anlass sind die neuen Vorgaben der EU-Tabakproduktionsrichtlinien, deren Umsetzungsfrist am 20. Mai 2017 abgelaufen ist.

Diese beinhalten unter anderem, dass Verpackungen von nikotinhaltigen E-Zigaretten künftig Warnhinweise zu möglichen Gesundheitsrisiken enthalten müssen. Die „Posh Global GmbH“ ist ein unabhängiger Hersteller von E-Zigaretten.

Die Motive wie Haare, Haut, Party, Passivrauch und Zähne sehen Sie hier bei „Shots“ in der Galerie. Fast alle Raucher haben die Haare schön…

Bildergalerie:

Fotos: Be Posh

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin