Der Range Rover Evoque des Jahrganges 2017 wird mehr „touchy“. Denn der Kompakte bekommt dann das Infotainmentsystem „InControl Touch Pro“ spendiert.

#Anzeige
Infotainmentsystem "InControl Touch Pro"
Infotainmentsystem „InControl Touch Pro“

Damit hat das SUV einen hochauflösenden 10,2 Zoll Touchscreen Monitor und eine schnellere SSD Festplatten Navigation.

Das Modelljahr 2017 ist ab kommenden August lieferbar und beinhaltet auch eine frische 360 Grad Einparkhilfe. Dazu stehen vier neue Lackfarben sowie Designpakete zur Verfügung.

Range Rover Evoque 2017
Range Rover Evoque 2017

Land Rover als Hersteller bezeichnet den Range Rover Evoque als reinrassiges Erfolgsmodell. In den letzten fünf Jahren wurden 520.000 Stück produziert.

Fotos: Land Rover

Rubriken: Cars