Die Vespa wird 70

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Na, was schätzen Sie? Wieviele Vespas wurden in den letzten 70 Jahren gebaut? Unglaubliche 18 Millionen Stück des Rollers aus Italien sind hergestellt worden, nachdem Piaggio sich 1946 das Patent für diese Art von Zweirad sicherte und mit dem Handel begann.

Vespa Primavera Settantesimo
Vespa Primavera Settantesimo

Zum Geburtstag der Marke haben die Händler nun die „Vespa Happy Days“ eingeläutet. Dabei sind die „Primavera“, die „GTS“ und die „PX“ in exklusiveren Varianten erhältlich. Ein Logo zum Geburtstag mit der 70 („Settantesimo“), gesteppte Nähte sowie eine dunkelbraune Sitzbank sind die Highlights der Jubiläumsmodelle.

#berlin #park #vespa #kalender #shooting #potd #picoftheday #grossstadtliebe #kalender2016 #nice #weekend #like #vespakalender

Ein Beitrag geteilt von Model📍Bavaria (@leza.photos) am

Im Shooting für einen neuen Vespa-Kalender huldigt auch Instagram-Model Leza dem klassischen Gefährt, wie in ihrem Posting zu sehen ist. Diese professionelle Produktion fand kürzlich in der deutschen Hauptstadt Berlin statt.

Vespa PX Settantesimo
Vespa PX Settantesimo

Vielleicht sind die „Vespa Happy Days“ eine gute Gelegenheit, sich ein Exemplar zu sichern und damit den italienischen Kult auf zwei Rädern in die eigene Garage zu stellen…

Fotos: Piaggio

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin