Dr. Dre pimpt Polo mit „Beats“ auf

Blog Redaktion Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Im Volkswagen Polo Sondermodell „Beats“ gibt’s richtig was auf die Ohren. Denn das Auto kommt mit einem 300 Watt starken Soundsystem aus dem Hause Dr. Dre (51).

Der Rapper gründete im Jahre 2008 „Beats Electronics“ gemeinsam mit Musikproduzent Jimmy Iovine (63). Mit ihren berühmten Kopfhörern wurden sie zu Stil Ikonen einer ganzen Generation.

Und nun ist also der Polo dran. Sieben Highend Lautsprecher inklusive Subwoofer sorgen für einen atembraubenden Sound. Dazu bekommt der Kleine zusätzlich einige „Beats“ Merkmale wie Sportsitze, Türverkleidungen und ein Lederlenkrad.

"Beats": Dr. Dre pimpt Polo Sound auf
„Beats“: Dr. Dre pimpt Polo Sound auf

Jürgen Stackmann, Vorstand für Vertrieb, Marketing und After Sales bei Volkswagen, meint: „Kaum ein Label steht so für das heutige Lebensgefühl wie ‚Beats‘. Das Marken Image hilft uns, verstärkt die junge Zielgruppe anzusprechen.“

Foto: Volkswagen

Support   /   Newsletter