Lieber ohne Auto: Steigenberger Airport Hotel Frankfurt

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Das Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt am Main ist ein tolles 5-Sterne-Haus. Doch als Auto-Enthusiast sollte man lieber ohne Fahrzeug anreisen. Denn das kann emotionale Probleme mit sich bringen.

Die Häuser von Steigenberger sind allgemein für Top-Qualität in allen Bereichen bekannt. So auch das Airport Hotel in Frankfurt, das neben dem grundsätzlich freundlichen Personal und einer super-modernen Ausstattung seiner Zimmer durch die vor Ort angesiedelten Restaurants bezaubert.

Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt am Main
Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt am Main

In der einmaligen Atmosphäre des Restaurant Unterschweinstiege können zum Beispiel wundervolle Abende mit ansprechenden Gaumenfreuden verbracht werden. Nicht umsonst glänzt diese altehrwürdige Location als eines der besten Restaurants in Hessen mit diversen Auszeichnungen.

Nur den Autoliebhabern kann das Steigenberger Airport Hotel Frankfurt nicht so ganz gerecht werden. Vor dem Hotel parken: Ausgeschlossen. Es werde sofort abgeschleppt, hieß es an der Rezeption. Die Shuttle-Fahrzeuge vom Hotelpartner Mercedes-Benz übrigens nicht. Also ab ins Parkhaus.

Und das ist nicht gerade affin für Sportwagen oder andere automobile Schätze auf Rädern. Denn das öffentliche Parkhaus befindet sich gut 500 Meter entfernt, ist riesig unübersichtlich und total öde. Eine amerikanische Legende wie den Chevrolet Camaro V8 lässt man dort ungern über Nacht stehen. So lief bei der Rückkeher zum Auto am nächsten Morgen auch prompt die Alarmanlage. Passiert war allerdings nichts.

Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt am Main
Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt am Main

Es mag der Lage am Flughafen geschuldet sein, dass die Betreiber keinen Wert auf Gäste mit einem Autotick legen. Viele internationale Reisende checken wahrscheinlich kurz vor oder nach ihrem Flug ein und haben gar kein Fahrzeug dabei.

Wenn ich mir aber diesen herrlichen Vorplatz des Steigenbergers anschaue und an die Autoshow vor dem Fairmont Monte Carlo denke, was Leute für Fotos sowie zum Verzehr an der Bar und in den Restaurants anzieht, frage ich mich, wie es um die Philosophie steht. Gerade die Stadt Frankfurt und vor allem ein 5-Sterne-Hotel stehen doch für eine gut betuchte Klientel mit besonderen Automobilen.

Eine Auskunft wollte man mir vor Ort nicht geben. Es wird dort also in naher Zukunft keine Parkboys und keine Autoshow geben. Sei’s drum: Die vereinzelten Reisebusse und Taxen vor dem Eingang sehen ja auch ganz passabel aus 😉 Und beim Spaziergang vom und zum Parkplatz habe ich noch den langweiligen Industrie-Chic des Airports kennengelernt. Einfach unbezahlbar.

Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt am Main
Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt am Main

Ein gutes Hotel, das Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt am Main. Ich komme bestimmt nochmal wieder. Aber garantiert und lieber ohne Auto. Und morgen geht’s ins Lindner Hotel an den Nürburgring. Emotionen nachtanken…

Fotos: shots.media

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin