Neuheit: Ferrari GTC4 Lusso

Ferrari wird beim Genfer Autosalon (03. bis 13. März 2016) eine Neuheit enthüllen. Der GTC4 Lusso bietet sich für komfortables Reisen ebenso wie für schnelles, sportliches Fahren an.

Ferrari GTC4 Lusso
Ferrari GTC4 Lusso

Dafür bürgt der 6,3 Liter große V12 Motor aus Maranello, der unter der langen Fronthaube mit 690 PS arbeitet und die Kraft an alle vier Räder überträgt.

Ferrari GTC4 Lusso
Ferrari GTC4 Lusso

697 Newtonmeter an Drehmoment stehen dem Piloten zur Verfügung. Damit kann er den großen Reisewagen in 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und erreicht, wenn er möchte, 335 km/h als Spitzengeschwindigkeit.

Ferrari GTC4 Lusso
Ferrari GTC4 Lusso

Die Käufer, die diesen edlen Wagen später erwerben, sind bereits jetzt zu beglückwünschen. Stil und Luxus verpackt in einer edlen Hülle mit atemberaubenden Fahrleistungen: In Genf wird der Ferrari GTC4 Lusso für ordentliches Aufsehen sorgen.

Fotos: Ferrari

Portus Novo - Handgefertigte, rahmengenähte Schuhe
Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN