Offene Performance: Mercedes AMG C63 Cabrio

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Man nehme ein Cabrio sowie einen V8 Biturbo und fertig ist das neue Mercedes AMG C63 Cabrio. Natürlich C-Klasse: Ist das Modell doch so voller Vielfalt, dass AMG von der Limousine über das T-Modell bis hin zum Cabrio auf ein Dutzend verschiedener Varianten kommt.

Mercedes AMG C63 Cabrio
Mercedes AMG C63 Cabrio

Zur Leistung: Kunden können das Fahrzeug mit 476 oder 510 PS ordern. Egal, für welche Dosis man sich entscheidet: Die Performance eines Sportwagens ist garantiert. In knapp über 4,0 Sekunden geht es aus dem Stand auf 100 km/h, als Spitze sind mit dem „Driver’s Package“ bis zu 280 km/h drin.

Tobias Moers, AMG Chef, sagt dazu.“Die C-Klasse ist ein entscheidender Faktor unseres Unternehmenserfolgs. Die neue Kombination aus intensivem Open Air Feeling und leistungsstarkem V8 ist einzigartig und ergänzt perfekt unser großes C-Klasse Angebot.“

Mercedes AMG C63 Cabrio
Mercedes AMG C63 Cabrio

Schön breit und bullig sieht es aus, das Mercedes AMG C63 Cabrio. Ein tolles Paket für Individualisten, die einen Bezug zum Motorsport haben und sich gerne den Wind um die Nase wehen lassen. Eine offene Performance…

Fotos: Mercedes AMG

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin