Operation gelungen: Porsche Panamera

Mario-Roman Lambrecht Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Mit der neuen Panamera Generation möchte Porsche die Spötter – inklusive Jeremy Clarkson – allesamt mundtot machen. Und wie die ersten Bilder sowie die Vorstellung in Berlin zeigen, durchaus berechtigt.

Das von vielen ungeliebte Hinterteil wurde nun filigran in Szene gesetzt und sorgt endlich für eine durchgängig harmonische Linienführung.

2017 Porsche Panamera
2017 Porsche Panamera

Der Innenraum strotzt vor Luxus und Technik. Besonders stolz ist Porsche dabei auf das neue Nachtsichtgerät mit Wärmebildkamera und Porsche InnoDrive.

LED Matrix Scheinwerfer sorgen für eine perfekte Ausleuchtung der Straße und auch im Cockpit hat die Technik in Form von hochauflösenden Monitoren das Sagen übernommen. Einzig ein mittig positionierter Drehzahlmesser darf noch analog zum Pulsschlag der Motoren beschleunigen.

2017 Porsche Panamera
2017 Porsche Panamera

Zum Marktstart kommen neue V6 und V8 Biturbomotoren inklusive Porsche Doppelkupplungsgetriebe zum Einsatz, darunter zum ersten Mal ein 422 PS kräftiger V8 Diesel mit einem gewaltigen Drehmoment von bis zu 850 Newtonmetern. Speerspitze ist wie immer der 550 PS starke Turbo.

Es versteht sich von selbst, dass der Minimum 113.027,- Euro teure Panamera natürlich ein Fahrwerk spendiert bekommen hat, welches sich sowohl im Alltag als auch auf der Rennstrecke bestens bewährt.

Ab dem 05. November 2016 steht der neue Porsche Panamera bei den Händlern. Operation gelungen…

Fotos: Porsche

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin