Schwarzes Gerät: Mercedes-Benz G500 von Lorinser

Lorinser zeigte heute den Mercedes-Benz G500 ganz frisch in der veredelten Variante. Dabei werden Teile am Heck, an den Schwellern und am Kühler ausgetauscht, um dem Geländewagen einen dynamischeren Look zu verpassen.

Mercedes-Benz G500 von Lorinser
Mercedes-Benz G500 von Lorinser

Für die Kraft pflanzt Lorinser ein hauseigenes Tuning in den Motor und einen satten Sportauspuff unter die Karosse. Heraus kommen dann 490 PS, 690 Nm Drehmoment und eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h.

Der G500 wird durch Lorinser auch zum Sprinter, denn er rennt in 5,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. 22 Zöller bringen den nötigen Halt und runden den kraftvollen Auftritt ab. Wer so auftreten möchte, sollte für die Verfeinerungen ab 10.000,- Euro aufwärts bereithalten.

Mercedes-Benz G500 von Lorinser
Mercedes-Benz G500 von Lorinser

Bei so einem Paket eigentlich Kleingeld. Denn das schwarze Gerät holt durch Optik und Leistung alles wieder raus…

Fotos: Lorinser

Portus Novo - Handgefertigte, rahmengenähte Schuhe
Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN