Selfie-Boom: Antonio „Tony“ Cairoli bei Fiat Professional

Heute wurde die IAA in Hannover, die größte europäische Messe für Nutzfahrzeuge, buchstäblich durch Fans von Antonio „Tony“ Cairoli, dem mehrfachen Motocross-Weltmeister, gestürmt.

Mit seiner niederländischen Partnerin Jill Cox kam er im Fiat Talento auf dem Messegelände an und besuchte die italienische Marke. Ab mittags verwandelte sich der Stand von Fiat Professional dann in eine Show aus Rockmusik, Lichtspielen und Filmen auf großen Leinwänden.

Antonio "Tony" Cairoli
Antonio „Tony“ Cairoli

Moderiert wurde das Ganze von Lisa Leyland, offizielle Moderatorin der MXGP Meisterschaft, sowie Domenico Gostoli, Head of Fiat Professional, die bekanntgaben, dass Cairoli ab sofort Fiat Fullback fährt und bis 2018 neuer Botschafter von Fiat Professional ist.

Es folgten zwei viel besuchte Autogrammstunden, bei denen die Fans von Antonio „Tony“ Cairoli neben der begehrten Signatur auch Selfies ergattern konnten. Der Italiener ist in seiner Heimat als achtfacher Weltmeister und wohl bester Motocross-Fahrer aller Zeiten ein Superstar sowie eine lebende Legende.

Da ist der Selfie-Boom bei Fiat Professional kein Wunder…

Bildergalerie:

Fotos: FCA Group 

Portus Novo - Handgefertigte, rahmengenähte Schuhe
Redaktion Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN