Im Premium-SUV den Gipfel erklommen

Mario-Roman Lambrecht Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Rund ums österreichische Innsbruck, immer noch leicht verschneit, lud Alfa Romeo kürzlich zu Testfahrten mit dem neuen Stelvio ein. Das erste Premium-SUV der italienischen Marke, das stark zum aktuellen Wachstum der FCA Group beiträgt, konnte auf einer bergigen Strecke zum „Top Mountain Motorcycle Museum“ ausgiebig erlebt werden.

Mit dabei war der deutsche TV Darsteller Paul Janke (35), der als Liebhaber von besonderen Automobilen die kurvige Strecke nahm. Immerhin ging es auf über 2.000 Höhenmeter, viele spannende Serpentinen inklusive.

Der Stelvio ließ sich genußvoll diese Straßen hochzirkeln und nahm jedes Terrain ganz souverän. Das SUV ist aktuell mit zwei sportlichen Benzinern (200 und 280 PS) sowie zwei durchzugsstarken Dieseln (180 und 210 PS) erhältlich.

Alfa Romeo Stelvio
Alfa Romeo Stelvio

Alle Teilnehmer waren sich über den großen Fahrspaß samt knackiger Performance einig. Der Alfa Romeo Stelvio hat in Österreich den Gipfel erklommen…

Bildergalerie:

Fotos: Mario-Roman Lambrecht, Alfa Romeo

Support   /   Newsletter