Millennials: Im Auto zum Valentinstags-Date

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Millennials, also die Generation der heute 18- bis 34-Jährigen, mögen Automobile und nutzen sie mehr als nur zum reinen Fahren. Das hat nun eine Umfrage von Ford ergeben.

Denn mobil zu sein ist ein Garant für ein vielseitiges, flexibles und aktives Leben. Das Auto ist aber auch ein Ort der Kommunikation und für Spaß.

Ford Mustang
Ford Mustang

Daher überrascht es nicht, dass Millennials das Verkehrsmittel Nummer #1 auch gerne zum Flirten nutzen. Dabei sollte das Auto muss vor allem bequem und simpel sein. Für ein Valentinstags-Date muss der fahrbare Untersatz allerdings geräumig daherkommen.

Die Hälfte der aktuell befragten Millennials wünscht sich, dass ihr Date ein Auto fährt, das viel Platz hat. Das Aussehen spielt dabei eine untergeordnete Rolle, solange das Fahrzeug nicht hässlich ist.

Im Ford zum Date
Im Ford zum Date

Es muss also kein schicker Sportwagen sein. Und noch ein Tipp: Wer seinen Valentin positiv überraschen möchte, setzt sich einfach ins Auto statt zum Dinner in ein Szene-Restaurant einzuladen.

Denn ein Roadtrip – mit viel guter Laune und Musik – ist für die meisten von Ford befragten Menschen das ultimative Valentinstags-Date…

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin