Promis pilotieren Classic Cars für guten Zweck

Jana Möller Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Am letzten Wochenende trafen sich rund um Hamburg motorbegeisterte Oldtimer-Driver zur Auto Wichert Classic Car, die 2017 bereits zum dritten Mal stattfand. Zugelassen waren Oldtimer und Youngtimer aller Fabrikate bis Baujahr 1987.

Viele Promis gingen in den mehr als einhundert Automobilen an den Start. Im Feld sah man besonderes Gold auf Rädern wie zum Beispiel einen Stoewer R150 Oldtimer (1934), den MG YA (1947), einen Cadillac La Salle (1939) oder den Audi Urquattro (1989).

André Borchers, Schwester Nicole
André Borchers, Schwester Nicole

Die Rallye führte bei strahlendem Sonnenschein über Nebenstraßen und Dörfer entlang der Elbe. Im Roadbook standen rund 230 Kilometer durch Schleswig-Holstein mit Stopps bei Museen, dem Schiffshebewerk Scharnebeck bis hin zum Zieleinlauf bei „Auto Wichert“ in Hamburg-Altona.

Abgeräumt wurde von Ann-Katrin Tietgen mit Beifahrerin Nina Emmer. In ihrem VW Golf II gewannen sie Platz #1 als Damenteam, wurden Siegerinnen in ihrer Fahrzeugklasse sowie der Gesamtwertung. Die Beiden fuhren mit drei Pokalen nach Hause. Der Verein „Kinder helfen Kindern e.V.“ erhielt von „Auto Wichert“ die Summe von 5.000,- Euro aus den Startgeldern für bedürftige Kinder.

Eva Habermann
Eva Habermann

„Bei 270 Teilnehmern in 131 Oldtimern gab es nur sechs Pannen und drei Ausfälle. Am Ende des Tages gab in allen Fahrzeugklassen Sieger, viele glückliche Gesichter und damit wieder einen vollen Erfolg für unser Event,“ meinte Norbert Gerlach, Initiator und Leiter des „Classic Car Compentence Center“ bei „Auto Wichert“.

Vor Ort gesehen: Schauspielerin Sandra Quadflieg, Schauspielerin Eva Habermann, Entertainerin Love Newkirk, Designerin Ella Deck mit Freundin Nicole Göke, TV Moderator Jörg Boecker, Designer André Borchers mit Schwester Nicole, PR Frau Claudia Schulz, Motorsportler Christian Geistdörfer, Polizei Pressesprecher Timo Zill mit Kollege Thorsten Krumm, Schauspieler Bülent Sharif sowie TV Moderatorin Anke Harnack mit Ehemann Tim Kaiser.

So pilotierten die Teilnehmer samt Promis ihre Classic Cars rund um das sonnige Hamburg für den guten Zweck. Impressionen der Veranstaltung sehen Sie hier bei „Shots“ in der Galerie.

Bildergalerie:

Fotos: Martin Brinckmann, Heiko Weßling, Auto Wichert

Support   /   Newsletter