Das Schweizer Uhrenlabel Tag Heuer ist vom 9. bis 19. März 2017 wieder auf dem internationalen Automobil-Salon in Genf präsent und stellt dort außergewöhnliche Fahrzeuge aus.

#Anzeige

Denn wie kaum eine andere Uhrenmarke steht das Unternehmen aus La Chaux-de-Fonds als offizieller Zeitnehmer in enger Verbindung zum Motorsport.

Tag Heuer mit Sonderausstellung beim Automobil-Salon Genf
Tag Heuer mit Sonderausstellung beim Automobil-Salon Genf

So werden in einigen Wochen auf dem 1.000 Quadratmeter großen Stand verschiedene Renner gezeigt. Mit dabei sind der Porsche 911R, das Red Bull Racing Tag Heuer Showcar, das Formel E Showcar und der Audi R8 LMS.

Für Besucher gibt es zudem fünf Rennsimulatoren, einen Fotoautomaten, eine Bar sowie den ganz neuen Pop-Up-Store, in dem die Uhrenkollektion erhältlich sein wird.

Tag Heuer mit Sonderausstellung beim Automobil-Salon Genf
Tag Heuer mit Sonderausstellung beim Automobil-Salon Genf

Aktuell sorgt nämlich die neue Auflage der Monaco für reichlich Gesprächsstoff unter Automobil-Enthusiasten.

Die Uhr kommt mit dem blauen, quadratischen Zifferblatt und linksseitiger Krone, deren Original niemand geringeres als Steve McQueen im Jahre 1971 bei den Dreharbeiten zum legendären Film Le Mans trug…

Fotos: Tag Heuer

Teilen:Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on LinkedIn