đŸŽ„ #Test Bugatti: Cristiano Ronaldo checkt den Chiron ab

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Ob er ihn sich gönnt und seinen eh schon beeindruckenden Fuhrpark aus lauter Luxus-Automobilen erweitert? Wird er wohl.

Jedenfalls hat Superstar Cristiano Ronaldo (32) dem Hersteller Bugatti schon mal das Okay gegeben, sich mit dem leistungsstÀrksten, schnellsten und luxuriösesten Serien-Supersportwagen der Welt filmen zu lassen.

Cristiano Ronaldo, Bugatti Chiron
Cristiano Ronaldo, Bugatti Chiron

Das ist ja auch eine willkommende sowie echte Abwechslung im eintönigen Trainingsalltag des portugiesischen Fußballspielers in Diensten von Real Madrid.

Bugatti bat den Champion nÀmlich, den Molsheimer Supersportler der französischen Luxusmarke einer ausgiebigen sowie dynamischen Testfahrt zu unterziehen.

Video: Cristiano Ronaldo checkt den Bugatti Chiron ab

Ronaldo setzte sich in Madrid ans Steuer, um das 1.500 PS-Geschoss, dessen ausfĂŒhrlichen Bericht Sie hier lesen können, genau unter die Lupe zu nehmen.

Die „Freigabe“ hat er nach seiner Testfahrt also erteilt, wie im Video zu sehen ist. Und zĂŒckte danach gleich das Smartphone, um das Fahrzeug wahrscheinlich zu ordern.

Cristiano Ronaldo, Bugatti Chiron
Cristiano Ronaldo, Bugatti Chiron

Cristiano Ronaldo ist demnĂ€chst mit großer Sicherheit wohl regelmĂ€ĂŸig auf Paparazzi-Fotos oder Instagram-Selfies am Steuer eines Bugatti Chiron zu bewundern.

Kommt dem Fuhrpark des Europameisters, in dem sich bereits ein Bugatti Veyron befindet, ja nur zugute. Cristiano Ronaldo checkt den Chiron ab…

Fotos: Bugatti / Video: YouTube

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin