Topliste der Raser: 324 Sachen bei erlaubten 120 km/h

Blog Redaktion Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Wer gerne ein bisschen zuviel aufs Gas drückt – vor allem dort, wo es nicht erlaubt ist – sollte sich die Topliste der dokumentierten Raser anschauen. Und in der unten aufgeführten Infografik ein konzentriertes Auge auf die festgelegten Strafen werfen.

Diese Übersicht aus Europa, die HomeToGo und HappyCar für uns zusammengestellt haben, zeigt eindeutig, dass ein kurzfristiger Spaß langfristig sehr kostspielig sowie unangenehm werden kann.

Also lieber nur dort richtig schnell fahren, wo es nicht strafbar ist. Oder am besten gleich für die Rennstrecke entscheiden. Optimalerweise mit einem professionellen Fahrertraining, damit die Beherrschung des PS starken Gefährts auch stimmt…

Topliste der Raser

1. Schweiz: 324 km/h bei erlaubten 120 km/h
Fahrzeug: Bentley Continental GT
Strafe: 1.865,- Euro sowie sechs Monate Gefängnis

2. Italien: 311 km/h bei erlaubten 130 km/h
Fahrzeug: Porsche 911 Carrera
Strafe: 357,- Euro sowie zehn Punkte

3. Frankreich: 310 km/h bei erlaubten 110 km/h
Fahrzeug: Audi RS4
Strafe: Ein Jahr Gefängnis

4. Großbritannien: 309 km/h bei erlaubten 100 km/h
Fahrzeug: Nissan GT-R
Strafe: Zehn Jahre Fahrverbot und 28 Monate Gefängnis

5. Polen: 300 km/h bei erlaubten 120 km/h
Fahrzeug: Porsche Panamera
Strafe: 1.170,- Euro sowie Führerscheinentzug

6. Spanien: 297 km/h bei erlaubten 80 km/h
Fahrzeug: Porsche 911 Carrera
Strafe: 3.600,- Euro sowie ein Jahr Führerscheinentzug

7. Niederlande: 290 km/h bei erlaubten 80 km/h
Fahrzeug: Kawasaki Ninja ZX-9R
Strafe: Wurde nicht gefasst

8. Deutschland: 240 km/h bei erlaubten 60 km/h
Fahrzeug: Audi A3
Strafe: 680,- Euro, vier Punkte sowie Führerscheinentzug

Topliste der Raser
Topliste der Raser

Grafik: HomeToGo, HappyCar / Foto: Pixabay, CC0 Public Domain

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin