Autohersteller Seat ist bei der Zeitmagazin- und Vogue-Konferenz in Berlin als Partner dabei. Bei der sechsten Ausgabe dieses Events diskutieren Experten aus der Design- und Kreativ-Branche über „The Relevance Of Fashion“.

#Anzeige

Am 15. Januar 2018 moderieren dann Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen Vogue, und Christoph Amend, Chefredakteur des Zeitmagazins, die Veranstaltung.

Vor Ort zu sehen sind wohl Sung-Joo Kim (Chief Visionary Officer von MCM), der Designer Brunello Cucinelli, Linda Loppa (Adviser Strategy & Vision bei Polimoda) und Oliver Reichert (CEO von Birkenstock).

Seat Shuttle
Seat Shuttle

Auch dabei: Armando Branchini (Vice Chairman der Fondazione Altagamma), der Drucker und Verleger Gerhard Steidl sowie Susanne Franz, Marketingdirektorin bei Seat.

Seat stellt mit dem Ateca die SUV’s, um alle Gäste zu shutteln. Zudem baut die Marke bei „The Relevance Of Fashion“ eine Ausstellung mit verschiedenen Designs und Bildern auf, unter anderem vom kompakten City-Crossover Arona.

Fotos: Seat

Rubriken: Cars Events Fashion