Es ist noch nicht lange her, da bin ich jeden Morgen mit einem 1989er Porsche 911 Cabriolet ins Büro geknattert. Wenn das Verdeck geöffnet ist und der Geruch der Alster frisch in die Nase zieht, dann ist das in Kombination mit dem Sound des luftgekühlten Sechszylinder-Boxermotors im Heck ein täglicher Luxus, der den Alltag für einen Automobil-Enthusiasten erst so richtig lebenswert macht.

#Anzeige

Der 911er hat nun einen anderen Besitzer gefunden und ist einem ebenfalls besonderen Gefährt gewichen. Bei meinen Recherchen zu einem neuen Automobil habe ich im Web einen Marktplatz namens Unikatoo gefunden. Unter unikatoo.com bieten die Macher dort ganz besondere Dinge an.

Wer Sammler oder Liebhaber von unqiuen Automobilen, einzigartigen Einrichtungsgegenständen oder Lifestyle-Artikeln ist, der kann mit einem Gläschen Wein am PC den ganzen Abend vor der Site verbringen und träumen. Oder gleich kaufen.

Deswegen ist das Wort „Marktplatz“ auch ein wenig unpassend – „High-Class Online-Boutique“ würde es für Leute mit der gewissen Lifestyle-Kaufkraft besser beschreiben. Denn egal, ob Sie einen gelben Land Rover Defender, einen klassischen Chronographen von Tag Heuer, ein Resort auf den Seychellen, einen stylishen Tresor oder ein Gemälde von Kai Roman Ladzinski suchen: Bei Unikatoo finden Sie es wohl.

Unikatoo, unikatoo.com
Unikatoo, unikatoo.com

Insgesamt stehen zwölf verschiedene Kategorien zur Auswahl, in denen allerlei Limitiertes wie die genannten Dinge im Angebot ist. Macher des Marktplatzes sind Frank Müller und Björn Hemken, die ihr Start-up im Jahre 2015 in Bremen gründeten und als Vermittler für die angebotenen Unikate auftreten.

Auf die Email-Anfrage für diesen Beitrag antworteten sie: „Wir wollen Menschen mit einem hohen Qualitätsbewusstsein und Sinn für die schönen Seiten des Lebens auf der ganzen Welt einen Marktplatz bieten, auf dem sie einzigartige Produkte unterschiedlichster Themenwelten finden.“

Das Design trifft bei der anvisierten Zielgruppe der Norddeutschen direkt ins Schwarze. Denn unikatoo.com ist optisch übersichtlich sowie mit edlen Farbgebungen gestaltet. Die Bedienung ist für Nutzer sowie Besucher simpel und komfortabel. Inhaltlich kommt das Angebot vielfältig rüber, der Abend mit dem Glas Wein verging wie im Fluge.

Unikatoo, unikatoo.com
Unikatoo, unikatoo.com

Für Social-Media-Nutzer besonders interessant: Aktuelles wird regelmäßig gepostet, zum Beispiel bei Facebook unter facebook.com/Unikatoo. So behält man als Interessierter den Überblick und gelangt mit der One-Klick-Methode zum jeweiligen Produkt.

Ich habe mir Unikatoo jedenfalls als Favorit abgespeichert und folge auf allen Social-Media-Kanälen. Denn wer weiß: Wenn ich eines Tages erneut einen Klassiker besitze und damit das Limitierte gefunden habe, vielleicht düse ich dann ja im coolen 911er der Bremer „High-Class Online-Boutique“ um die Alster…

Bildergalerie:

Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos finden Sie unter trusted-blogs.com/werbekennzeichnung.

Advertorial / Fotos: Unikatoo (6), Pixabay, CC0 Public Domain (1)

Rubriken: Accessoires Cars