Das Miss Intercontinental Word Finale 2015 mit Jeff

Kleiner Rückblick: Am gestrigen Freitagabend fand im „Maritim Hotel Magdeburg“ das „Miss Intercontinental World Finale 2015“ statt. Den Titel holte sich die Russin Valentina Rasulova (24) aus Moskau, die sich gegen 61 weitere Kandidatinnen aus aller Welt durchsetzte.

Valentina Rasulova
Valentina Rasulova

Die Gewinnerin erhält einen Vertrag bei der WBO und um die 30.000,- Euro Preisgeld. Der Gala-Abend im Ballsaal des Maritim verlief insgesamt etwas zäh, was die Stimmung allerdings nicht trübte. Grund: Die Show-Acts zwischen den Durchgängen der Missen in Bademode und Abendgarderobe konnten nicht alle Zuschauer überzeugen.

Miss Intercontinental World Finale 2015
Miss Intercontinental World Finale 2015

Bei der anschließenden After-Show-Party war das allerdings vergessen. Die Missen feierten ausgelassen mit Familien, Freunden und VIP Gästen. Ein bunte Mischung internationaler Gäste schwang das Tanzbein, die Drinks flossen bis fünf Uhr morgens in Strömen.

Star unter den Gästen: Jeff. Das Maskottchen von Marioroman Pictures war begehrtes Foto-Objekt und der einzige Mann des Abends, der es auf ein Foto mit nahezu allen Missen schaffte. Unter dem Hashtag #Jeffsache kann man diesen beeindruckenden Kerl in den Social Networks verfolgen.

Jeffsache
Jeffsache

Das nächste „Miss Intercontinental World Finale“ findet 2016 wieder im Dezember statt. Dann wird Valentina Rasulova die Krone an ihre Nachfolgerin übergeben. Wir wünschen der Gewinnerin auf ihren nun folgenden, weltweiten Reisen mit den kommenden PR Terminen viel Erfolg…

Fotos: shots.media

Portus Novo - Handgefertigte, rahmengenähte Schuhe
Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN