Gestern feierte das KaDeWe sich selbst. Anlass war die erste Etappe des Umbaus, der im Berliner Edel-Kaufhaus noch weiter andauern wird. Dazu ließen sich die Macher ordentlich etwas einfallen.

#Anzeige

Denn ein künstlicher Irrgarten leitete die mehr als 1.000 Gäste an der neuen, von Rem Koolhaas gestalteten Fenstergalerie vorbei. Dort sieht jetzt größenmäßig wieder alles nach Gründerzeit um die 1900er Jahre aus.

Weiter ging das Erlebnis mit der neuen, von India Mahdavi gestalteten Designerwelt für Frauen mit Marken wie Dolce & Gabbana, Valentino oder Céline. Und natürlich in die neue Accessoires-Abteilung für Männer. Dort befindet sich Europas größte Schuhabteilung, gestylt vom Mailänder Interieur-Büro Storage.

Sam Riley, Alexandra Maria Lara
Sam Riley, Alexandra Maria Lara

Vor Ort gesehen: Anita Tillmann, Carolina Vera, Nico Heinemann, Petra Fladenhofer, André Maeder, Vittorio Radice, Rene Benko, Dieter Berninghaus, Veronika Heibrunner, Christian Boros, Dawid Tomaszewski, Masha Sedgwick, Christiane Arp, Eva Habermann, Otto Drögsler, William Fan, Jörg Ehrlich, Claudia Michelsen, Julia Malik, Alexandra Neldel, Sandra Mohsni, Lelio Gavazza, Bibiana Beglau, Tamara von Nayhauss, Lars Eidinger, Sarah Wiener, India Mahdavi, Lena Meyer-Landrut, Sam Riley, Alexandra Maria Lara und Susanne Wuest.

Bildergalerie:

#Anzeige

Fotos: Franziska Krug, Getty Images, KaDeWe