Der Lebensgeist eines echten Gentleman

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Die neue Breguet-Reihe „Classic Tour“ zeigt den Lebensgeist eines echten Gentleman. Im Londoner Mark‘s Club fand gestern der Auftakt statt.

Vor Ort versammelte die Manafaktur für Luxusuhren eine Reihe ehrwürdiger Handwerksberufe, die für die Kreation eines Zeitmessers aus der legendären Kollektion Classique unerlässlich sind.

Miles Bugby
Miles Bugby

Mit dabei waren vier Marken aus dem Stadtteil Mayfair, die den Gästen einen Einblick in ihre kunstvolle Arbeit ermöglichten. Maßschneider, Maßschuhhersteller sowie Barbiere und Destillateure seltener Spirituosen demonstrierten ihr Können und verdeutlichten zugleich ihr Weltverständnis für perfekte Produkte.

Von einem Atelier zum nächsten schlendernd, konnten die Besucher den Tagesablauf eines wahrhaften Gentleman nachvollziehen, der sich zunächst seine Classique ums Handgelenk legt, um anschließend die besten Kunsthandwerker der Stadt aufzusuchen.

Sam Way, Cherie Jones
Sam Way, Cherie Jones

Vor Ort gesehen: Eric Underwood, Miles Bugby, Roland Von Keith, Helen Kirkup, Jean-Charles Zufferey, Sacha M’Baye, Sam Way, Cherie Jones und Toby Huntington-Whiteley.

Nach der ersten Etappe in England wird die „Classic Tour“ in weiteren Städten auf der ganzen Welt einen Stopp einlegen, um die für einen Gentleman typische Lebensweise im jeweiligen Land zu zeigen…

Bildergalerie:

Fotos: David M. Benett, Getty Images, Breguet

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin