Die Hamburger Elbphilharmonie wird immer mehr zum Treffpunkt modern angesagter Gigs aus dem Bereich Pop. Verantwortlich dafür ist die „FABS Foundation“ mit ihrem YouTube Charity-Kanal Channel Aid.

#Anzeige

Nach Rita Ora (26) im Januar 2018 holt die Stiftung von Ideengeber Fabian Narkus nun Deutschrapper sowie Pandamaske Cro (27) in das Konzerthaus. Der Künstler wird am 2. Juli 2018 seine Hits wie „Easy“ und „Bad Chicks“ performen.

Der Ticketverkauf startet am 15. Dezember 2017 bei Eventim, die Ticketpreise beginnen bei 65,- Euro. Der Hintergrund: Mit Hilfe von bekannten Influencern sammelt die Stiftung zahlreiche Spenden für Soziales ein.

Cro
Cro

Die Gelder fließen in Projekte für Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Behinderungen. Fabian Narkus, Managing Director der „FABS Foundation“, sagte heute: „Wir werden in der Elbphilharmonie das Konzert mit Cro veranstalten und das Event live auf Channel Aid streamen, um auch junge Leute anzusprechen und für Charity zu sensibilisieren.“

Cro legte eine steile Karriere hin. Er gewann einen Bambi, zweimal den Echo und viermal die 1Live Krone. Alle seine drei Alben waren in Deutschland auf Platz #1 in den Charts. Weitere Informationen – wie den Flyer zum Konzert – finden Interessierte online unter fabs-foundation.com sowie channel-aid.de.

Übrigens: Wie viele „Bad Chicks“ sich die Ehre geben, ist natürlich nicht bekannt. Das Konzert in der Elbphili wird aber sicher ganz „Easy“ sein…

#Anzeige

Fotos: Cro Management, Saeed Kakavand 

Rubriken: Events Gentlemen