Review: Beef mit den Veggies

Jana Möller Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Im Berliner „Drive Volkswagen Group Forum“ in der Friedrichstraße trafen vorgestern Abend richtig verschiedene Geschmäcker aufeinander. Denn die Klischees sollten gebasht werden.

Anlässlich der „Berlin Food Week“ kam es nämlich zum Beef mit den Veggies. Die Lager der Fleischliebhaber und der Vegetarier sowie Veganer standen sich gegenüber, um mit Moderatoren und Experten ihre Vorurteile zu pflegen. Oder eventuell abzubauen.

Cliché Bashing
Cliché Bashing

Das Publikum, das vielmehr Teilnehmer als Zuschauer war und sich von Beginn an für eine Seite entscheiden musste, kam durch unterschiedlich eingesetzte Gadgets zu Wort. Ziel war es, dass die Gäste ihre eigenen Vorurteile hinterfragen.

Durch den Abend führte das Moderatorenduo Volker Wieprecht und Sissy Metzschke. Diskussionsteilnehmer waren die Schauspielerin Claudia Eisinger und der Schauspieler Erdal Yildiz sowie die Gastroexperten Billy Wagner und Björn Moschinski.

Das hippe Berliner Restaurant „Wilde Küche“ präsentierte verschiedene vegetarisch-vegane Kreationen, als Fleischvariante gab es natürlich die legendäre sowie originale „Volkswagen Currywurst“.

Cliché Bashing
Cliché Bashing

Der Autohersteller baut diese amüsante Reihe unter dem Motto „Cliché Bashing“ weiter aus. Das nächste Event findet im Dezember 2017 statt. Alle Bilder des Aufeinandertreffens können Sie hier in der Bildergalerie bei „Shots“ betrachten.

Vor Ort gesehen: Tanja Lehmann, Martin Stange, Daniel Termann, Artjom Gilz, Rabeah Rahimi, Marija Mauer, Erdal Yildiz, Merle von Heyer, Claudia Eisinger, Annabelle Mandeng, Björn Moschinski und Billy Wagner.

Bildergalerie:

Fotos: Isa Foltin, Getty Images, Volkswagen

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin