Superyacht mit Porsche-Genen

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Yachtbauer Dynamiq aus Monaco zeigt jetzt eine 35 Meter lange Superyacht namens GTT 115, deren Preise bei rund 14 Millionen Euro beginnen.

Das Aufsehen erregende Luxusteil verdreht schon beim reinen Betrachen der Bilder den Kopf und feiert seine Premiere auf der Monaco Yacht Show vom 27. bis zum 30. September 2017.

GTT steht für Gran Turismo Transatlantic. Maßgeblich beteiligt ist das Designunternehmen Studio F.A. Porsche, eine Sparte der Porsche Design Group, die das Außen- und Innendesign entwarf.

Superyacht: Dynamiq GTT 115
Superyacht: Dynamiq GTT 115

„Diese Weltpremiere ist der fulminante Abschluss einer langen Design- und Entwicklungsphase mit unserem Kooperationspartner. Wir haben uns das Ziel gesetzt, eine neue Art von Superyacht auf den Markt zu bringen“, sagt Sergej Dobroserdov, Geschäftsführer von Dynamiq.

Die moderne Superyacht GTT 115 erreicht Höchstgeschwindigkeiten von über 21 Knoten, soll dabei den Verbrauch effizient halten und eine Reichweite von 3.400 Seemeilen haben.

Superyacht: Dynamiq GTT 115
Superyacht: Dynamiq GTT 115

„Wir haben die Produktion bewusst auf nur sieben Exemplare beschränkt, um die GTT 115 zu einem wahren Sammlerstück zu machen“, verrät Sergej Dobroserdov vor der Premiere.

Wir behalten diese beeindruckende Yacht im Auge und berichten von der Monaco Yacht Show aus dem Port Hercule.

Bildergalerie:

Fotos: Dynamiq

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin