Mit einer allgemein positiven Bilanz seitens der Aussteller und Besucher endeten die Messen rund um die aktuelle Fashion Week (16. bis 19. Januar 2018) in Berlin. Die Stimmung war gut, Aussteller und Besucher gehen mit einem positiven Feeling in die Orderrunde.

#Anzeige

Berlin hat den Weggang der IMG anscheinend leicht weggesteckt und arbeitet an einem persönlichen Konzept für die Hauptstadt sowie alle Beteiligten. Es gab Neues zu sehen, wenn man sich die Mühe machte, genau hinzuschauen.

Auffällig war die Beschäftigung mit den beiden Groß-Themen Fashiontech und Sustainability, hier wurde auf mehreren Plattformen einiges an Inhalten geboten. „Einmal mehr war die deutsche Hauptstadt das Zentrum der Modewelt“, so das Fazit des Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller.

Bildergalerie:

Fotos / Quelle: beautypress

Rubriken: Events Fashion