Die Älteren unter uns, sagen wir mal so aus den Jahrgängen um die 1970er Jahre, kennen noch den Milchmann. Der lieferte frische Produkte, die er selbst produzierte oder vom Bauern aus der Region erwarb, bis an die Haustür. Das war ein Klasse-Schauspiel, wenn der Milchmann – meist in Weiß gekleidet, mit einem weißen Auto – vorfuhr und Flaschen sowie gefüllte Körbe direkt vor den Eingang legte.

#Anzeige

Einen ähnlichen Ansatz geht die Plattform „Gegessen wird immer“, die unter gegessenwirdimmer.de zu erreichen ist. Der Versand findet zwar nach modernsten Erkenntnissen der Logistik statt. Was aber viel wichtiger ist: Die Lebensmittel der Berliner Firma haben eine hochwertige Qualität und stammen von Erzeugern, die den Gründern persönlich bekannt sind.

"Brotzeit" von "Gegessen wird immer"
„Brotzeit“ von „Gegessen wird immer“

Im Angebot des Online-Lebensmittelhändlers finden sich unter anderem Bio Obst und Bio Gemüse, Backwaren und Getränke sowie Käse und Fleisch. Die Gründung erfolgte 2015 mit den Machern um Philipp von Sahr, Friederike Tschacksch und Beatrice von Wrede. Um die 20 Angestellten hat das Team heute.

„Der Erzeuger, sein Handwerk und der Fokus auf die Qualität der Lebensmittel stehen bei uns an erster Stelle“, sagt Geschäftsführer Philipp von Sahr. „Dabei legen wir Wert auf erlesene Zutaten und kombinieren das Alltägliche mit dem Besonderen“, ergänzt Friederike Tschacksch, die das Marketing des Unternehmens verantwortet.

"Frauenbundle" von "Gegessen wird immer"
„Frauenbundle“ von „Gegessen wird immer“
"Männerbundle" von "Gegessen wird immer"
„Männerbundle“ von „Gegessen wird immer“

Die Lieferung der ansprechenden Waren kann bundesweit erfolgen. Dass sich eine Bestellung der Leckereien lohnt, unterstreicht Beatrice von Wrede, die für den Einkauf zuständig ist und versichert: „Wir besuchen potenzielle Erzeuger persönlich und unser Team testet alle Produkte, welche für den Shop in Frage kommen.“

Der Shop hat allerdings nicht nur Essbares zu bieten. Denn mit Interviews, Rezepten, kulinarischen Empfehlungen und praktischen Tipps rund um das Thema Lebensmittel ist inhaltlich immer ein aktueller Mehrwert zu finden.

Friederike Tschacksch, Beatrice von Wrede, Philipp von Sahr
Friederike Tschacksch, Beatrice von Wrede, Philipp von Sahr

Der Name der Lebensmittelhändler „Gegessen wird immer“ ist Programm. Ein Test ergab: Alles frisch und alles lecker. Für uns sind die Drei mit diesem qualitativ hochwertigen Anspruch die Online-Milchmänner aus Berlin…

Fotos: Gegessen wird immer, Max von Saurma