Für Fashion-Kapitäne und Mode-Matrosinnen

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Was passiert, wenn ein englischer Schneidermeister nach Oldenburg auswandert? Dann trifft britische Eleganz auf norddeutsche Qualität. Eine erfolgreiche Symbiose, die das Leben von Paul Edward Hewitt geprägt hat, der gleichzeitig geschichtsträchtiges Vorbild der Lifestylemarke Paul Hewitt ist.

Das deutsche Label aus dem niedersächsischen Oldenburg vereint in seinen Uhren und Accessoires für Sie und Ihn nordisches Understatement mit nautischem Flair. Das klassisch reduzierte Design der Uhren in Silber, Gelbgold oder Roségold kann mit maritimen Elementen und Symbolen zu überzeugen.

paul-hewitt.com
paul-hewitt.com

Für alle Gezeiten gerüstet sind die wasserdichten Quarzuhren der „Sailor Line“ und der „Signature Line“. Austauschbare Armbänder in verschiedenen Farben und Texturen wie Leder, Perlon, Nylon oder Metall machen die Zeitmesser zu einem modischen Highlight.

Phreps, die Armbänder aus Leder oder Nylon, erinnern an Schiffstaue und werden mit einem markanten Anker verschlossen. Auch Armspangen, genannt Ancuffs, sind aus Edelstahl erhältlich.

Für Fashion-Kapitäne und Mode-Matrosinnen
Für Fashion-Kapitäne und Mode-Matrosinnen

Anzuschauen ist das gesamte Sortiment unter paul-hewitt.com. Damit machen alle Fashion-Kapitäne und Mode-Matrosinnen eine gute Figur…

Bildergalerie:

Fotos: Paul Hewitt (9), Pixabay, CC0 Public Domain (1)

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin