Omega zeigt neue Modelle aus der 2016er Kollektion

Kracher von Omega. Vor der Baselworld (17. bis 24. März 2016) zeigt die Uhrenmarke bereits zwei neue Modelle aus der 2016er Kollektion.

Der „Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer“ ist für die Ladies, das Modell wurde komplett überarbeitet. Präsentiert wird das Goldstück mit Zifferblatt und Lünettenring aus schokoladenbraunem Keramit.

Omega Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer
Omega Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer

Mit dem braune Lederarmband verleiht die Uhr der Trägerin nicht nur Stil, sondern auch ein sportlich-elegantes Bewusstsein. Für 18.500,- Euro ist man als Käuferin dabei.

Der „Speedmaster Moonphase Chronograph Master Chronometer“ für Männer kommt mit einem Edelstahlgehäuse samt blauer Keramiklünette und einem blauen Alligatorenlederarmband.

Speedmaster Moonphase Chronograph Master Chronometer
Speedmaster Moonphase Chronograph Master Chronometer

Blaue Armbänder sind wieder hot und angesagt. Besonderheit im Inneren: Das hochauflösende Bild der Mondphase hat Schwarz-Weiß-Kontraste und ist mega scharf. Preis: 9.300,- Euro.

Beide Omega Uhren haben übrigens die strengen Tests der „Swiss Federal Institute of Metrology“ bestanden. Die Testergebnisse, wie zum Beispiel einer Resistenz gegemüber Magnetfeldern, können Käufer/innen online einsehen…

Fotos: Swatch Group

Portus Novo - Handgefertigte, rahmengenähte Schuhe
Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN