Weltmeister Jorge Lorenzo hat eine neue Familie

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

„MotoGP“ Weltmeister Jorge Lorenzo (28) ist ab sofort Markenbotschafter der Uhrenmarke „Tissot“. Damit gehört er offiziell zur „Tissot Familie“, in der bereits prominente Namen wie Stefan Bradl, Thomas Lüthi, Tito Rabat oder Bradley Smith zuhause sind.

Der gebürtige Mallorquiner ist auf dem Motorrad eine Legende als Rennfahrer. Er wurde dreimal Weltmeister (2010, 2012, 2015) und hält unzählige Rekorde wie zum Beispiel die 62 erreichten Pole Positions. Damit ist er einer der bedeutendsten Rennfahrer aller Zeiten.

Jorge Lorenzo
Jorge Lorenzo

François Thiébaud, Präsident von „Tissot“, zeigt sich begeistert: „Wir sind sehr erfreut, Jorge Lorenzo in der ‚Tissot Familie‘ zu begrüßen. Seine Leidenschaft, sein Mut und sein Kampfgeist stimmen perfekt mit den Werten von ‚Tissot‘ überein. Unsere Verpflichtung gegenüber der Welt des ‚MotoGP‘ und unserer Rolle als offizieller Zeitnehmer wird durch unsere Bündnisse mit großartigen Athleten verstärkt.“

Jorge Lorenzo meint: „Es ist eine große Ehre für mich, dass mich ‚Tissot‘, eine so renommierte Marke mit einer langen Geschichte im Motorradsport, mit der Rolle des Botschafters betraut. Jetzt möchte ich die Gunst und das mir entgegengebrachte Vertrauen mit Siegen und höchster Präzision auf der Bahn zurückzahlen.“

Jorge Lorenzo
Jorge Lorenzo

Auf den Fotos trägt Jorge Lorenzo die „Tissot T-Race MotoGP Automatic Limited Edition 2016“ (1.240,- Euro) sowie die „Tissot T-Touch-Expert Solar“ (940,- Euro).

Bildergalerie:

Fotos: Swatch Group

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin