Die Bilder des Jahres

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Einmal jährlich kürt die Deutschen Presse-Agentur (dpa) die Bilder des Jahres. Am gestrigen Abend wurden in Berlin nun wieder die Highlights der Presse-Fotografie aus dem Jahr 2016 in sechs Kategorien geehrt. Der Wettbewerb fand in Zusammenarbeit mit dem PR-Dienstleister „news aktuell“ statt.

„Jedes einzelne dieser hier ausgezeichneten Bilder zeigt die Stärke unseres Bildfunks. Wir haben hervorragende Fotografen und sie liefern jeden Tag die Aufnahmen ab, die unseren Kunden die Welt nahebringen“, meinte dpa-Chefredakteur Sven Gösmann. Wir zeigen Ihnen hier bei „Shots“ die Sieger.

Horst Seehofer, Angela Merkel - Foto: Kay Nietfeld, dpa
Horst Seehofer, Angela Merkel – Foto: Kay Nietfeld, dpa

In der Kategorie Politik gewann ein Foto von Kay Nietfeld, auf dem sich Horst Seehofer scheinbar tief vor Angela Merkel verneigt. Doch das Bild zeigt tatsächlich den bayerischen Ministerpräsidenten, wie er sich setzt. Die Jury belohnte das Foto „für seine eindrückliche Stimmung, die die Spannung zwischen den beiden Politikern so deutlich macht“.

Milchkuh - Foto: Jens Büttner, dpa
Milchkuh – Foto: Jens Büttner, dpa

In Wirtschaft wurde ein Bild geehrt, das die Misere der Milchbauern darstellt. Eine einzelne Kuh steht noch vorn im Stall, kurz bevor er abgerissen wird. Das Foto von Jens Büttner aus Schwerin wurde wegen seiner „tiefen Symbolik und reichen Ästhetik“ ausgezeichnet.

Max Besuschkow - Foto: Marijan Murat, dpa
Max Besuschkow – Foto: Marijan Murat, dpa

Ein Seitfallzieher des Fußballers Max Besuschkow, umringt von einem halben Dutzend italienischer Spieler, ist auf dem Sieger in der Kategorie Sport zu sehen. Marijan Murat fing das Bild ein, das für die Jury „so perfekt ist, dass es kaum wie ein unbearbeitetes Foto aussieht, eher wie der Screenshot aus einem Videospiel“.

Po - Foto: Rolf Vennenbernd, dpa
Po – Foto: Rolf Vennenbernd, dpa

Ein nackter Po, um den herum sich Putzfrauen zu schaffen machen, steht im Mittelpunkt des Bildes von Rolf Vennenbernd, der bei Kultur & Entertainment gewann. Die Aufnahme entstand bei einer Kunstausstellung in Düsseldorf. Der Jury gefiel „der humorvolle Ansatz des Bildes, unter dem der journalistische Blick des Bildreporters aber nicht leidet“.

Uwe Lorenz - Foto: Britta Pedersen, dpa
Uwe Lorenz – Foto: Britta Pedersen, dpa

Britta Pedersen gewann bei Feature & Vermischtes mit dem Foto eines Fischers, der mit einem Karpfen ringt und dem gewaltigen Tier sogar seinen Finger in den Schlund steckt, um ihn nicht entkommen zu lassen. Für die Jury „ein besonderes Bild, das den Kampf sehr lebendig darstellt“.

Drohnen - Foto: Gregor Fischer, dpa
Drohnen – Foto: Gregor Fischer, dpa

Die Gewinnerbilder in der Kategorie Serien & Reportagen sind Drohnenfotos, allerdings hat Gregor Fischer seine Bilder nicht mit einer Drohne aufgenommen, er selbst hat die Fluggeräte und ihre Fans fotografiert. Die Bilder entstanden bei einer Meisterschaft der Drohnenpiloten in Berlin und zeigen „eine eigene Welt von begeisterten Menschen und ihren Fans“.

Im dpa-Bildfunk laufen täglich übrigens mehr als 1.200 aktuelle Bilder aus dem In- und Ausland. Pro Jahr werden mehr als 200.000 Fotos für die Bilddatenbank bearbeitet. Und das hier sind die Bilder des Jahres 2016…

Fotos: dpa

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin