Hedon: Französische Luxus-Zigarren

Blog Redaktion Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Aus Frankreich kommen neue Premium-Zigarren namens Hedon. Die Marke positioniert sich im Luxusbereich und lockt Kunden mit ihren Produkten sowie coolen Visuals.

James Bond kommt aus Frankreich? Nein, aber die passende Edel-Zigarre schon. So dachte es sich eine handvoll Businessmänner im Jahre 1999, als sie sich zusammentaten, um „Hedon“ zu gründen.

Der eigentliche Beweggrund war die Positionierung einer frischen Luxus-Zigarre vom Südwesten Frankreichs aus. Daraus wurde schnell mehr, wie zum Beispiel die Auszeichnung der Idee mit dem renommierten „Entreprise du Patrimoine Vivant“ der französischen Regierung.

Hedon: Französische Premium-Zigarren
Hedon: Französische Premium-Zigarren

Nach etlichen Jahren der Recherche, Markenfindung und vor allem der richtigen Zusammensetzung startet „Hedon“ seit 2015 durch und ist seit neuestem an vielen Hotspots und in Luxushotels erhältlich. Die süßen und aromatischen Noten der Zigarren sollen Aficionados begeistern.

Die verschiedenen Zigarren heißen „Eclatant – Short Robusto“, „Savant – Grand Robusto“, „Revêur – Robusto“, „Légendaire – Double Corona“, „Flâneur – Corona Gorda“ sowie „Brillant – Panatela“.

Hedon: Französische Luxus-Zigarren
Hedon: Französische Luxus-Zigarren

Und der einmalige Geschmack sowie die ansprechende Gestaltung stehen für eine luxuriöse, Genuss orientierte Rauchergruppe. Die Marktpositionierung wird übrigens von der etablierten Agentur „Hangar Design Group“ übernommen, die von Mailand aus operiert.

Hedon, ein vielversprechender Name. Der Test folgt hier bei „Shots“…

Fotos: Hangar Design Group

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin