Maßhemden sind immer angesagt

Vivien Bogye Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Maßhemden vermitteln dem Träger das Gefühl, ein individuelles Teil zu tragen. Dazu kommt, dass die Passform absolut perfekt ist. Das gilt speziell für Menschen, die eine besondere Körperform haben.

Dazu sagt Toni Lopes, Produktmanager bei ‚Kuhn Maßkonfektion‘, einem Familienunternehmen aus dem unterfränkischen Schneeberg: „Aus rund 120 Stoffen, 16 Kontraststoffen, verschiedenen Schnitten, Kragenformen, Manschetten, Knöpfen, Kontrastgarnen, Knopfleisten- und Brusttaschen lassen sich Hemden oder Blusen konfigurieren, die den Wünschen des Kunden in jedem Detail entsprechen.“

Maßhemden
Maßhemden

Neben klassischen Hemden fürs Business sind auch Teile erhältlich, die sich an aktuellen Trends in der Mode orientieren. „In dieser Saison sind zum Beispiel intensiv leuchtende Farben und Minimaldessinierungen mit floralen Prints und Paisleymustern angesagt wie nie“, meint Toni Lopes.

Die Stoffe kommen dabei aus Webereien wie Monti, Albini oder Somelos. Mit Swiss Cotton, Egypt Cotton oder Sea Island Baumwolle aus Westindien stehen sehr gute Qualitäten zur Verfügung.

Bei ‚Kuhn Maßkonfektion‘ kann das Wunschhemd in einem Konfigurator online gestaltet werden. Wer es lieber persönlich mag, besucht eine der 17 Kuhn Filialen von Hamburg bis Wien. Maßhemden sind eben immer angesagt…

Bildergalerie:

Fotos: Lach / kuhn-masskonfektion.de

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin