„Collection Miss Germany“ mit Lena Bröder

Eine Lehrerin ist die neue Miss Germany. Lena Bröder aus Nordrhein-Westfalen, hauptberuflich als katholische Religionslehrerin aktiv, wirkt nun auch als Repräsentantin der Miss Germany eigenen „Collection Miss Germany“.

Das ist eine Taschen- und Accessoire-Kollektion, die vom 27. bis 29. Februar 2016 auf der „I.L.M. – internationale Lederwaren Messe“ in Offenbach am Main von der Miss Germany vorgestellt wird.

Lena Bröder
Lena Bröder

Die „I.L.M.“ ist die führende Messe für Lederwaren, Reise- und Freizeittaschen, Schulartikel, Taschenmode und Accessoires. Ebenfalls auf die Messe kommen Katharina Schubert (Miss Hessen), Dana Wiebke Schäfer (Miss Bremen), Sophie Imelmann (Miss Niedersachsen) und Eva Naulin (Miss Mecklenburg-Vorpommern).

Ab Sommer 2016 sind dann die ersten Taschen aus der „Collection Miss Germany“ im Handel erhältlich. Preise: Zwischen 99,- Euro und 999,- Euro.

Katharina Schubert
Katharina Schubert
Dana Wiebke Schäfer
Dana Wiebke Schäfer
Sophie Imelmann
Sophie Imelmann
Eva Naulin
Eva Naulin

Fotos: Miss Germany Corporation

Portus Novo - Handgefertigte, rahmengenähte Schuhe
Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN