„Comma“ zeigt die neue Sommermode 2016 am Strand von Los Angeles

Mario-Roman Lambrecht Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Das noch recht junge Damen Modelabel „Comma“ wächst rasant. Letztes Jahr konnte man einen Umsatz von satten 200 Millionen Euro verbuchen, das Label scheint also alles richtig gemacht zu haben.

Auch die neue Sommer Kollektion 2016 soll den Umsatz wieder kräftig ankurbeln, weshalb das Unternehmen auf die Fotosprache des renommierten Fotografen David Burton setzt. Als Models agieren die internationalen Gesichter Charlott Cordes und Charlene Högger.

Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles

Die neue Modestrecke der Brands „Comma“ und „Comma Casual Identity“ wurde dabei am Strand von Los Angeles in Szene gesetzt. Das Modelabel bringt den Charme des Hippie Glams in ausgefallenen Styles.

Sommerliche Farben und Prints sollen für ein besonders sommerliches Flair sorgen. „Comma Casual Identity“ wird bereits zum fünften Mal von Topmodel Charlene Högger repäsentiert.

Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles
Comma Sommermode 2016, Los Angeles

Insgesamt fallen lässige und zugleich feminine Bohemian Looks ins Auge. Wer mehr erfahren möchte, schaut einfach mal selbst bei comma-fashion.com vorbei.

Fotos: David Burton, Comma

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin