Wer hätte das gedacht? Die großen Designer bringen Weiß als Schuhfarbe zurück auf den Laufsteg – und damit in die aktuellen Herbstkollektionen für 2016 und 2017. Die spitze Schuhform bleibt, dafür erobern derbe Boots mit Plateau und Profilsohle den Schuhschrank. Doch es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Trends.

#Anzeige

Glänzende Loafers und zweifarbige Stiefeletten

„Two Tone“ heißt der neue Trend. Er wurde bereits in der Saison 2015/16 vom Modehaus Chanel lanciert, denn dieses legte seinen Klassiker, den Two-Tone-Slingback-Pumps von 1957 neu auf. Die Designer kombinieren auf einem Schuh zwei Farben, beispielsweise weißes Leder mit einer schwarzen Schuhkappe.

Die Herbsttrends bei den Damenschuhen: Weiß, spitz und rockig
Die Herbsttrends bei den Damenschuhen: Weiß, spitz und rockig

Die Metallicfarben der letzten Saison schaffen es auch in den Herbst und das in allen Variationen: von der edlen Sandalette für festliche Anlässe über klassische Pumps und Loafers bis hin zu bequemen Sneakers, Boots oder Schnürschuhen. Gold, Silber und Bronze bringen jedes Outfit zum Strahlen, wie die neue Kollektion von Tamaris zeigt.

Das Revival der Plateauschuhe und Hiking Boots

Dicke Sohlen für warme Füße, Plateaus für mehr Weitblick und Profilsohlen für festen Halt. So präsentieren sich die Boots und Booties der aktuellen Saison. Dabei sind sie längst nicht auf das Wandern und unwegsames Gelände beschränkt, sondern sie können mit Röhren- oder Bootcut-Jeans wunderbar kombiniert werden. Sie geben dem Outfit einen rockigen Touch. Ankle Boots passen perfekt zu mittellangen Röcken oder Kleidern und verleihen dem Styling eine feminin-elegante Note.

Die Herbsttrends bei den Damenschuhen: Weiß, spitz und rockig
Die Herbsttrends bei den Damenschuhen: Weiß, spitz und rockig

Die Plateauschuhe hatten ihre große Zeit in den 1970er Jahren und waren lange von den Laufstegen verschwunden. Doch jetzt kommen sie wieder. Marc Jacobs beispielsweise ließ seine Models auf der Fashion Week in New York auf äußerst hohen Plateauschuhen aus Lack, Leder und Latex flanieren.

Hoch, höher, Overknees

Selbst wenn es draußen schon frischer wird oder gerade deshalb sind Overknees auch in diesem Herbst wieder angesagt. In Kombination mit einer spitz zulaufenden Schuhform und hohen Absätzen lassen sie die Beine einer Frau elegant und lang erscheinen – der passende Begleiter zu kurzen Röcken oder Kleidern. In manche Modelle kann man einfach reinschlüpfen, andere unterstützen mit einem innenseitigen Reißverschluss oder einer Schnürung an der Wade für mehr Komfort.

Ob flach oder hochhackig, sportlich oder elegant, jetzt gilt es nur noch, die Schuhe mit einem tollen Outfit und schönen Accessoires zu verbinden und die kälteren Tage können kommen.

Fotos: © istock.com, gofotograf (1), Sharlotta (1)