So bunt wird das neue Jahr: Modetrends 2017

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Noch ehe der Winterschlussverkauf beginnt, bereiten sich echte Trendsetterinnen auf die Sommersaison 2017 vor, denn schon bald werden die ersten Teile in den Geschäften ankommen. Eines ist es jetzt schon klar: Das neue Jahr treibt’s bunt.

Pantone kennt gleich zehn Trendfarben für 2017

Im abgelaufenen Jahr 2016 drehte sich alles um die beiden Pantone-Farben wie Rose Quartz und Serenity (hellblau), dagegen wird es dem Branchenblatt TextilWirtschaft zufolge im Frühjahr 2017 wesentlich bunter. Der Farbspezialist Pantone berichtet von starker Nachfrage der Designer und Modeketten nach gleich zehn naturverbundenen Farbtönen.

Ein zartes Himmelblau namens Island Paradise, das zarte Rose Pale Dogwood und das gedeckte Hazelnut sind ebenso dabei wie kräftige Farbtöne von Tiefblau (Lapis Blue) und Knallrot (Flame) bis zu einen intensiven Pink namens Pink Yarrow. Abgerundet wird die Palette der Trendfarben von den Grüntönen Greenery und Kale und dem Blauton Niagara.

So bunt wird das neue Jahr: Modetrends 2017
So bunt wird das neue Jahr: Modetrends 2017

Dies bringt viel Abwechslung in die Angebote der Onlineshops für Damenmode und in die Fußgängerzonen. Wer es feminin-zart mag, kann sich beispielsweise in gelbe Kleider aus fließenden leichten Stoffen hüllen oder ins mädchenhafte rosafarbene Pale Dogwood. Modemutige greifen zum Komplettoutfit in leuchtendem Blau oder Pink. Das himbeerfarbene Pink Yarrow lässt sich besonders schön mit weißen Stiefeln und breiten weißen Gürteln kombinieren – die 80er lassen grüßen.

Logo-Drucke sind wieder da

Apropos 80er-Jahre: Nachdem die Farben jener Epoche schon ein erfolgreiches Comeback gefeiert haben, sind nun andere Stilmerkmale dran: Logo-Shirts zum Beispiel, die in den 1980er und frühen 1990er Jahren auf jedem Schulhof zu sehen waren – auch wenn eigentlich niemand so recht wusste, wer die Herren Marc O’Polo und Hugo Boss eigentlich waren.

Ein Trend, den eigentlich niemand mehr so recht sehen will und der sich doch nicht aufhalten lässt, sind die Schulterpolster: Auf den Laufstegen der Modemetropolen wimmelte es nur so von Puff- und Trompetenärmeln und die ersten Kostümjacken mit Schulterpolstern wurden ebenfalls gesichtet.

So bunt wird das neue Jahr: Modetrends 2017
So bunt wird das neue Jahr: Modetrends 2017

Wer darauf so gar keine Lust hat, findet zum Glück noch andere Modetrends für 2017: Floralprints bleiben weiterhin angesagt und bekommen nun Gesellschaft von Omas Blümchentapete, die mehrere Designer auf Kleider, Blusen und Mäntel druckten.

Wer es kleinkariert mag, hat ebenfalls Grund zur Freude: Das „Gingham“-Karomuster, untrennbar mit den Siedlerfrauen des Wilden Westens (und Küchentüchern) verbunden, macht sich jetzt auf Blusen und Kleidern schick für den großen Auftritt in den Metropolen…

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain (2)

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin