Ooh la la: Maison Close

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Diese Fotos müssen wir einfach veröffentlichen. Denn „Maison Close“, international bekannt für verführerische Dessous, hat nun eine Pressemeldung zu zwei neuen Kollektionen verschickt.

Die Linie „Liaison Fatale“ steht dabei für eine leidenschaftliche – und hoffentlich nicht zu verhängnisvolle – Liebe.

Maison Close, Liaison Fatale
Maison Close, Liaison Fatale

Und die Reihe „L’Antichambre“ bedeutet bei „Maison Close“ soviel wie Vorzimmer der Lust, wie auf den Bildern unschwer zu erkennen ist.

Es ist viel Spitze und ein wenig Tüll zu sehen, die Schnitte sind modern und die einzelnen Teile der Kollektionen sind ansprechend designt.

Maison Close: L'Antichambre
Maison Close: L’Antichambre

Auf jeden Fall hat das Label „Maison Close“ die exakt passenden Outfits für alle Verführerinnen im Angebot.

Die Wäsche ist in gut sortierten Shops und direkt unter maison-close.com erhältlich. Ooh la la…

Fotos: © Maison Close

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin