Cartier: Superstars beim Polo #cartierpolo

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Bereits seit 32 Jahren ist „Cartier“ als Sponsor beim Polo aktiv. Dieses Jubiläum feiert die Luxusmarke am Wochenende beim „Cartier Queen’s Cup Final“ im edlen „Guards Polo Club“ in Egham, Surrey (England).

„Unser Haus ist sehr stolz, diese lange Partnerschaft aus 30 Jahren gebührend zu feiern“, meinte Laurent Feniou, Managing Director bei Cartier in England. Am gestrigen Samstag und heutigen Sonntag lud Cartier dazu viele namhafte Gäste wie Sienna Miller, Millie Mackintosh oder Amber Atherton in die VIP Hospitality ein.

Cartier: Superstars beim Polo
Cartier: Superstars beim Polo

Und wenn Cartier ruft, kommen die Superstars zum Polo. Die Royal Family, Angelina Jolie, Pierce Brosnan, Keira Knightley, Sharon Stone, Emma Watson und viele andere waren in der Vergangenheit dabei.

Polo hat in England bekanntlich einen wahnsinnig hohen Stellenwert. Im „Windsor Great Park“ des „Guards Polo Club“ schauen bis zu 25.000 Zuschauer bei den Polo Matches zu. Damit ist das „Cartier Queen’s Cup Final“ eine der größten Polo Veranstaltungen der Welt.

Sienna Miller
Sienna Miller

Sportlich gesehen kann man von der Polo Elite sprechen, denn bei diesem Anlass nehmen nur die besten Spieler der Welt teil. Darunter in früheren Jahren auch königliches Blut wie zum Beispiel Prinz Philip, der Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II, und Prinz Charles, Thronfolger des Vereinigten Königreiches. Die Queen ist traditionell regelmäßig als Zuschauerin vor Ort.

Cartier und Polo: Das passt. Und die Macher planen bereits die weitere, langjährige Partnerschaft. Da kommen bestimmt nochmal über 30 Jahre zusammen. In der Galerie finden Sie die besten Bilder des Wochenendes.

Bildergalerie:

Fotos: Tristan Fewings, Getty Images, Cartier

Support   /   Newsletter