Der beste Burger

Blog Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

In Hamburg wurde nun der beste Burger gesucht. Und zwar als Cheddar-Burger. Dazu stellten sich neun Finalisten der Jury um 2-Sterne-Koch Thomas Martin (49).

Sieger wurde Tim Waldow (27) aus München, der sich mit seinem „Scharfen Cheddar-Burger“ durchsetzte. Das Rezept (siehe unten) besteht aus Jalapenos, Honig-Senf und kräftigem Cheddar-Käse.

Cheddar Burger Challenge
Cheddar Burger Challenge
Cheddar Burger Challenge
Cheddar Burger Challenge

Thomas Martin, Küchenchef des Restaurants „Louis C. Jacob“, war begeistert vom Rezept: „Der scharfe Sieger-Burger hat gezeigt, wie vielseitig man Cheddar-Käse kombinieren kann. Die Jalapenos und der Honig-Senf ergänzten sich wunderbar mit dem kräftigen Geschmack.“

Cheddar ist eine besonders kräftige Käsesorte und wird, wie alle Produkte von „Kerrygold“, aus irischer Weidemilch hergestellt. Und der Gewinner-Burger kommt jetzt für einige Wochen auf die Speisekarte in den Restaurants von „Jim Block“.

Tim Waldow und sein "Scharfer Cheddar-Burger"
Tim Waldow und sein „Scharfer Cheddar-Burger“

Rezept: Scharfer Cheddar-Burger von Tim Waldow

200 g Rinderhackfleisch, eine Prise Pfeffer, eine Prise Salz, 1 Packung Kerrygold Cheddar würzig in Scheiben, 3 Schalotten, ein wenig Kerrygold Original Irische Butter, 1 Vollkorn Bun, 1 EL Dijon Senf, 1 EL Grobkörniger Senf, 2 EL Honig, ein wenig Sahne, etwas Dill, 5 Jalapenos

200g Rinderhack zu einem Patty formen und in einer Grillpfanne oder auf dem Grill rare bis medium (je nach Gusto) anbraten. Erst danach mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Eine Scheibe des Kerrygold Cheddar würzig auf den noch heißen Patty legen, so dass diese schon leicht anschmelzen kann. Parallel dazu die Schalotten in Ringe schneiden und mit Kerrygold irischer Butter anbraten, bis sie gold-braun sind. Vollkorn Bun halbieren und im Ofen auf dem Rost kurz anrösten.

Scharfer Cheddar-Burger
Scharfer Cheddar-Burger

Sauce: 1 EL Dijon Senf, 1 EL grobkörnigen Senf mit 2 EL Honig verrühren. Wer mag, mit einem Schuss Sahne und etwas gehacktem, frischen Dill verfeinern.

Nun die Ober- und Unterseite des Buns mit der Honig-Senf Sauce bestreichen. Das Patty mit dem Kerrygold Cheddar auf die untere Hälfte legen. Anschließend mit Jalapenos Scheiben und reichlich Schalotten belegen. Deckel drauf – fertig.

Fotos: Cheddar Burger Challenge

Support   /   Newsletter