L’Oréal stylt die Berlinale

Vom 9. bis 19. Februar 2017 findet wieder ganz traditionell die Berlinale statt. Für Stars, VIP’s und Wannabes sind die 67. Internationalen Filmfestspiele ein absoluter Pflichttermin im Eventkalender.

Damit die Promis gut aussehen, ist „L’Oréal Paris“ vor Ort. Denn die Kosmetikmarke kümmert sich als Partner um das Red-Carpet-Styling und stellt dafür ein Team aus professionellen Visagisten sowie Stylisten zur Verfügung.

L'Oréal stylt die Berlinale
L’Oréal stylt die Berlinale

Einer der Gründe: Bekannte Schauspielerinnen wie Jane Fonda, Eva Longoria, Naomi Watts und Julianne Moore repräsentieren als Botschafter die Marke „L’Oréal Paris“ schon seit Jahren dort.

Auch die deutschen Botschafterinnen wie Iris Berben, Heike Makatsch und Lena Meyer-Landrut sind auf dem Red Carpet dabei. Als männlicher Vertreter ist Schauspieler Wotan Wilke Möhring ebenfalls anwesend.

L'Oréal stylt die Berlinale
L’Oréal stylt die Berlinale

Und in der Nähe des Kurfürstendamm hat „L’Oréal Paris“ eine Altbau-Wohnung angemietet, die von Make-up-Artist Miriam Jacks künstlerisch gestaltet wird. Dort sind kostenlose Workshops rund um das Thema „Make-up“ im Angebot.

„Das Atelier“, so der Name, soll somit ein kreativer Ort sein. Vier Schminkplätze bietet zudem das mobile Make-up-Studio am Potsdamer Platz in Berlin an. L’Oréal stylt die Berlinale…

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain

Support   /   Newsletter
Portus Novo - Handgefertigte, rahmengenähte Schuhe
Shots Newsletter
Redaktion Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN