Die Sonne auf Chalkidiki

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Chalkidiki, die Halbinsel auf dem Festland von Griechenland, hat eine unglaubliche Sonnengarantie. Zwei Flugstunden von Deutschland entfernt, ist Chalkidiki eine der Top-Sonnenscheindestinationen bis weit in den Herbst hinein.

Late-Season-Angebote gibt es von den beiden Fünf-Sterne Anlagen „Ikos Olivia“ und „Ikos Oceania“. Gäste finden sich wieder in einer Welt, die exklusiv ist. In der Küche der Hotels kreieren zum Beispiel Michelin-Sterneköche Gerichte aus regionalen Zutaten.

Die Sonne auf Chalkidiki
Die Sonne auf Chalkidiki
Chalkidiki
Chalkidiki

Täglich wechselnde Shows, Kinderbetreuung, Privatstrände, Wellnessbereiche und viele Aktivitäten rund um Sport und Kultur gestalten den Aufenthalt äußerst angenehm.  Aktuell lässt sich mit den Sommerangeboten zum „Infinite Lifestyle“ das Reisebudget verkleinern.

Im „Ikos Oceania“ geht es bereits ab 94,- Euro pro Person und Nacht los, im „Ikos Olivia“ ab 120,- Euro. All-Inclusive-Verpflegung, Sport- und Freizeitprogramm natürlich inbegriffen. Im Web finden sich diese Offerten unter ikosresorts.com/de/angebote/sommer-angebot.

Flugziel ist der Airport Thessaloniki, der nur eine knappe Autostunde von den beiden Resorts entfernt liegt. Er wird von vielen Airlines aus Deutschland, der Schweiz und Österreich in etwa zwei Stunden angeflogen.

Ikos Resorts
Ikos Resorts
Ikos Resorts
Ikos Resorts

Die Hotelmarke „Ikos Resorts“ will innerhalb der nächsten fünf bis sieben Jahre bis zu zehn Hotels der Luxuskategorie in Griechenland und rund um das Mittelmeer betreiben.

Die Sonne auf Chalkidiki ist schon mal ein gutes Statement…

Fotos: Wilde

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin