Food und Drinks am Beach

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Eigentlich bin ich aktuell nur auf der Flucht. Und zwar an den nächstgelegenen Strand. Sobald das Wetter einigermaßen gut ist, wird die Bürozeit strikt eingehalten. Also beendet. Und selbst wenn es nur die letzten Sonnenstrahlen sind, die eingefangen werden müssen: Ab ans Wasser.

Hamburg hat nette Strände an der Elbe zu bieten. Das reicht für wenige Stunden allemal. Und an den Wochenenden bieten sich sowohl Nord- als auch Ostsee für längere Sonnenphasen an. Oder der verlängerte Wochenend Trip ins geliebte Port d’Andratx nach Mallorca. Immerhin schon zweimal in diesem Jahr.

Food und Drinks am Beach
Food und Drinks am Beach

Das Problem: Man muss richtig vorsorgen. Und zwar mit Essen und Trinken. Okay, sprudelndes oder stilles Wasser ist ja kein Problem. Und Buden für Snacks gibt es in der Nähe eines Strandes überall, werden jetzt einige sagen. Aber Achtung. Es ist richtig sinnvoll, sich kulinarisch ein wenig auf die Ausflüge vorzubereiten.

Denn bei Wärme und langen Aufenthalten am Strand kommen die gebrutzelte Currywurst und das kalte Bier nicht unbedingt so gut. Der Körper wünscht sich da eher etwas Gesundes und leicht Verdauliches. Smooth und healthy, sozusagen. Das ist nicht nur für den inneren Kreislauf gut, sondern wirkt sich auch sehr positiv aufs gesamte Wohlbefinden aus.

Hunkemöller – Fashion Experte für Lingerie, Bademode sowie Unterwäsche – gibt in seinem Blog tolle Tipps, was richtig leckere Snacks am Strand angeht. Es sind auch kurze Anleitungen für leichte Rezepte zu finden. Mit ein wenig Planung und geringem Aufwand kann so ein absolut gesundes und edles Programm an Snacks für den Strand zusammengestellt werden.

Food und Drinks am Beach
Food und Drinks am Beach

Und das Beste am Ausflug ist: Muffins, Obst, Gemüse oder Wraps gibt es nicht nur hier in Hamburg, sondern auch auf Mallorca. Oder sonstwo auf der Welt. Äußerst angenehm wirkt sich eine bessere Ernährung übrigens ebenso auf die Figur aus. Man sieht einfach besser aus.

Also, viel Spaß beim Genießen am Strand. Und zwar von Sonne, Meer, Food und Drinks…

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain

Support   /   Newsletter