La Mamounia, Marrakesch: Kunst von Anne und Just Jaeckin

Das Hotel „La Mamounia Marrakech“ (-> Location: Avenue Bab Jdid, 40040 Marrakesh, Marokko)  stellt nun die Werke von Anne und Just Jaeckin aus.

Das Palasthotel in der „Roten Stadt“ im Südwesten Marokkos ist weit über die Grenzen des Landes hinaus für den intensiven Bezug zu Kunst und Künstlern bekannt.

Anne und Just Jaeckin, Hotel "La Mamounia Marrakech"
Anne und Just Jaeckin, Hotel „La Mamounia Marrakech“

Erst kürzlich gab es eine viel bestaunte Foto Ausstellung zu sehen, die das Marokko der 1930er Jahre als Schwerpunkt hatte.

Nun stehen also die Werke von Anne und Just Jaeckin im Fokus. Die Beiden sind seit Jahren im kulturellen und künstlerischen Bereich – im Film, in der Fotografie, in der Bildhauerei sowie in der Malerei – aktiv.

Anne und Just Jaeckin, Hotel "La Mamounia Marrakech"
Anne und Just Jaeckin, Hotel „La Mamounia Marrakech“
Anne und Just Jaeckin, Hotel "La Mamounia Marrakech"
Anne und Just Jaeckin, Hotel „La Mamounia Marrakech“

Just Jaeckin wurde in den 1970er Jahren als Macher von Filmen wie „Emmanuelle“ und „Die Geschichte der O“ weltbekannt. Er ist von vielen einflussreichen Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot, Jane Birkin, Catherine Deneuve oder Isabelle Adjani hochgeschätzt. Jetzt hat der Franzose sich der Kreation von Skulpturen gewidmet.

Seine Frau Anne wird von ihrer Karriere als Ballett und Aerobic Tänzerin inspiriert und bringt diese Einflüsse mit. Die Kunstgalerie des kreativen Paares erfreut sich in ihrer Heimat großer Beliebtheit (-> Location: 19 Rue Guénégaud, 6. Arrondissement, 75006 Paris, Frankreich).

Hotel "La Mamounia Marrakech"
Hotel „La Mamounia Marrakech“

Noch verweilen die Zwei allerdings in Marokko. Denn bis zum 19. Juni 2016 sind die Skulpturen im „La Mamounia Marrakech“ zu bewundern.

Fotos: Wilde

Portus Novo - Handgefertigte, rahmengenähte Schuhe
Redaktion Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN