Mit „Die besten Hotels“ findet die Redaktionsarbeit des „Connoisseur Circle“ jetzt seinen Weg vom Magazin ins Buchformat. Die neue Reihe verbindet Gastfeundschaft mit der Welt des Reisens.

#Anzeige

Jedes der ausgewählten Hotels aus Deutschland, der Schweiz und Österreich wird mit ansprechenden Fotos, einer Landkarte zur Lokalisierung sowie einer Box mit den wesentlichen Informationen auf ein oder zwei Doppelseiten dargestellt.

Neben der Einordnung durch die Redaktion und Beurteilung von bekannten Persönlichkeiten finden sich Ausflugstipps für die Umgebung. Hintergrundgeschichten wie „Gastgeber mit Tradition“, „Die besten Hotelrestaurants“ oder „Die schönsten Hotelbars“ runden das Buchkonzept ab.

Bildergalerie:

Mit einem Clou punktet die neue Buchreihe in Sachen Kundenvorteil. Ausgewählte Hotels gewähren den Lesern bei Direktbuchung ansprechende Privilegien. Freuen kann man sich beispielsweise über eine vergünstigte Spa-Behandlung, ein Gratis-Upgrade oder einen kostenlosen Late-Check-out.

Herausgeber der neuen Hotelbuch-Reihe, die im Hallwag-Verlag erscheint, ist das Luxus-Reisemagazin „Connoisseur Circle“. Die im gesamten deutschen Sprachraum erscheinende Publikation hat sich zur Aufgabe gemacht, das perfekte Hotel für jeden Geschmack zu finden.

Simone und Andreas Dressler, seit 2007 Gründer sowie Herausgeber des „Connoisseur Circle“, verbürgen sich als ausgewiesene Reise-Experten für die Qualität der neuen Buchreihe. Alle drei Hotelführer sind im guten Buchhandel oder unter swisstravelcenter.ch erhältlich.

#Anzeige

Fotos: Hallwag, Kümmerly + Frey (3), Pixabay, CC0 Public Domain (1)