Vier Tische: Buxtehude hat ’nen Sternekoch

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Buxtehude kennen Sie nicht? Jetzt aber. Denn dort, vor den Toren Hamburgs im Hotel Navigare, präsentiert Jens Rittmeyer als neuer Küchenchef ab sofort die frische Speisekarte des Restaurants N°4.

Der Clou: Mit nur vier Tischen für jeweils maximal vier Personen können in persönlicher Atmosphäre kulinarische Höhepunkte des Sternekochs aus erster Hand erlebt werden.

Rittmeyer nimmt seine Gäste dabei mit auf eine Reise, auf der er seine nordische Küche mit besonderem Fokus auf alte, teils vergessene Gemüsesorten und frisch gekochte Saucen zeigt.

Jens Rittmeyer
Jens Rittmeyer

Und wenn Rittmeyer dabei Fisch und Fleisch zubereitet, dann wird selbstverständlich immer auf besondere Qualitäten aus dem Meer oder von kleinen Erzeugern geachtet.

Der Koch und sein Team vollenden ihre Kreationen erst vor den Augen der Gäste, wenn beispielsweise eine auf Meersalz gebackene Zwiebel am Tisch final zubereitet wird. Der Preis für ein Menü liegt bei 95,- Euro pro Person.

Es umfasst moderne und leicht bekömmliche Gerichte, wie beispielsweise ein Färöer-Lachs mit leicht geräucherter Buttermilch oder aber ein Gericht mit verschiedenen Beten, gebeizter Makrele und feinem Ölrauke-Sud sowie edles Holstein-Wagyu Rind in einem Zitronenthymiansud.

Jens Rittmeyer
Jens Rittmeyer

Das Hotel Navigare ist im Besitz der weltweit agierenden Reederei NSB. Geschäfts- und Privatreisende finden 28 komfortable Zimmer sowie vier stilvolle Appartements. Und Buxtehude hat jetzt ’nen Sternekoch…

Restaurant N°4
Harburger Str. 4, D-21614 Buxtehude
Tel.: +49 (0)4161 74 900
hotelnavigare.com/de/no4

Fotos: Hotel Navigare

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin