Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Beginnen wir mit dem Einfachsten: Was ist ein Online Casino Bitcoin? Wie der Name vermuten lässt, spielen Kryptowährungen, wie der Bitcoin, dort eine zentrale Rolle.

#Anzeige

In einem Krypto Casino können Sie mit Ihrer persönlichen, digitalen Wallet Geld einzahlen und hinterher wieder auszahlen lassen. Ob Bitcoin und Co. als zusätzliche Zahlungsoption bereitgestellt oder verpflichtend als Transaktionsmittel verlangt werden, liegt in der Hand des Casino-Betreibers.

In den meisten Online-Spielstätten, die seit ein paar Jahren vermehrt auf Kryptos setzen, ist Ersteres der Fall. Sie können optional Bitcoin, Litecoin oder eine andere Digitalwährung Ihrer Wahl für Ein- oder Auszahlungen verwenden, sind aber nicht darauf angewiesen.

Achten Sie auf die Nutzungsbedingungen des Betreibers, um auf Nummer sicher zu gehen. Manche legen unter anderem fest, dass die gleiche Auszahlungsmethode verwendet werden muss, die auch für die Einzahlung benutzt wird. Beachten Sie derlei Restriktionen.

Nun stellt sich der Ein oder Andere womöglich die Frage: Warum sind Casinos auf diesen Zug aufgesprungen? Und was bringt mir als Kunde das? Muss ich etwas beachten oder funktionieren diese Casinos, wie alle anderen?

Auf diese und weitere Fragen möchten wir im Laufe dieses Artikels eingehen.

Was sind Kryptowährungen?

Bei Kryptowährungen handelt es sich um digitale Währungen. Sie sind kryptografisch verschlüsselt und werden zumeist dezentral in einer Blockchain aufbewahrt, was sie unabhängig von Bankinstituten und anderen Dritten macht.

Zahlungen finden P2P statt, also direkt von einer Partei zu einer anderen. Bereits diese Eigenschaften machen Kryptowährungen für viele Nutzer unschätzbar wertvoll. Darüber hinaus fungieren sie an der Börse als Investitions- und Spekulationsmittel und können in der Blockchain weitere Funktionen erfüllen.

Weitere Attribute und Vorzüge beschreiben wir in einem Kapitel weiter unten.

Was versprechen sich Casinos davon?

Bevor wir uns weiter mit dem Thema aus Spielersicht beschäftigen, möchten wir zunächst die Perspektive der Bitcoin Casinos einnehmen. Schließlich macht kein Marktteilnehmer etwas, ohne sich einen Vorteil davon zu versprechen, wie neue Kunden oder Profite. Und hier steckt tatsächlich schon die Antwort.

Mit dem Aufschwung der Kryptowährungen in den letzten Jahren hat sich ihr Marktanteil, ihr Wert und der generierte Umsatz, den sie bei Online-Transaktionen erzielen, vervielfacht. Zieht man nur einmal den Kursverlauf des Bitcoins heran, – der größten und bekanntesten Kryptowährung auf der Welt – erkennt man die enormen Zuwächse mit dem bloßen Auge.

Ob man nun große Stücke auf Kryptowährungen hält, es als sinnvolle Investition sieht oder als bloßes, digitales Spekulationsmittel: Stand heute läuft der Bitcoin als alternatives Zahlungsmittel mehr und mehr konkurrierenden Zahlungsmethoden den Rang ab.

Somit hat für Dienstleister aller Art, dazu zählen Glücksspielbetreiber, dieses Thema zunehmend an Wichtigkeit gewonnen. Das Anbieten des Bitcoins als Transaktionsmittel macht Sinn, möchte doch keiner irgendwelche potenziellen Neukunden verprellen und auf deren Einzahlungen verzichten müssen.

Alles, was Sie über Krypto Casinos wissen müssen

Viele Leute schwören heute auf Kryptowährungen – und wenn es nur als Alternative zu den etablierten Standards ist. Mehr und mehr Konsumenten wickeln ihre Zahlungen über die digitale Blockchain ab.

Für Casinos ist die Rechnung ohnehin einfach: Sie gehen bei einer Erweiterung ihres Angebots kein Risiko ein und können nichts verlieren. Nicht nur, weil Zahlungsabwicklungen über die Blockchain zu den sichersten der Welt gehören, sondern weil das Anbieten der Kryptos mit keinerlei Nachteilen oder geschäftsschädigenden Konsequenzen einhergeht.

Sie als Option anzubieten, bringt neue Kunden, schadet den alten aber nicht. Das gilt zumindest für die hybriden Casinos. Anders mag es für den ein oder anderen Casino-Anbieter aussehen, der rein auf eine Kryptowährung setzt. Bislang gibt es von diesen Spielhäusern aber wenige.

Was ist für den Kunden besonders?

Nach dem technisch-definitorischen Abriss und der Frage nach dem Nutzwert für die Online-Casinos, kommen wir nun endlich zu dem Teil, auf den die meisten gewartet haben. Wie gestaltet sich die Casino-Erfahrung für den einzelnen Kunden? Worauf ist zu achten und was ist anders oder außergewöhnlich in diesen Spielstätten?

Die wichtigste Nachricht zuerst: Für Sie als einzelnen Spieler ändert sich – im positiven Sinne – sehr wenig. Das Casino bietet Ihnen die Möglichkeit, sämtliche Zahlungen über Kryptowährungen durchzuführen. Verpflichtend ist das an den meisten Spielorten, wie gesagt, nicht.

Sie können jederzeit auf Ihre präferierte E-Wallet oder Debitkarte zurückgreifen, wenn Sie das wünschen. Im Zweifelsfall informieren Sie sich über die zur Auswahl stehenden Bezahlmethoden vor Ihrer ersten Einzahlung oder – noch besser – vor der Kontoregistrierung.

Darüber hinaus fällt auf, dass einige Krypto Casinos mit besonderen Angeboten aufwarten. Beispielsweise bieten sie spezielle, auf Krypto-Nutzer zugeschnittene Aktionen an, die ausschließlich in Bitcoins etc. ausgezahlt werden. Damit wird ein weiterer Anreiz geschaffen, das Casino und einen digitalen Coin zu nutzen.

Glücksspielbetreiber sehen in diesem Markt offenbar weiteres Wachstumspotenzial, sodass sie diesen Teil des Geschäfts weiter ausbauen und proaktiv ihre Kunden auf dem Weg dahin unterstützen möchten.

Zugleich sind die altbekannten Bonusangebote für Krypto-Nutzer nach wie vor aktivier- und nutzbar. Einschränkungen mag es höchstens in Einzelfällen geben. Lesen Sie hierfür die Bonus- und Geschäftsbedingungen, um auszuschließen, dass Sie als Krypto-Spieler aus gewissen Aktionen ausgeschlossen werden. Dies ist unserer Erfahrung nach aber selten der Fall.

Fazit

Man tut sich schwer, mit der Schnelllebigkeit unserer Zeit und den Entwicklungen im Online-Casino-Bereich mitzuhalten. Es ist kaum zehn Jahre her, da waren Online-Casinos eine Neuheit. Seit den 2010er Jahren ist die Zahl der Spielhäuser geradezu explodiert.

Kryptos waren zu diesem Zeitpunkt kein Begriff – geschweige denn ein valides Zahlungsmittel. Nur wenige Jahre später finden wir uns in einer Situation wieder, wo Krypto Casinos in den Markt dringen und auf Basis eines neuen Geschäftsmodells ein erfolgreiches Business aufbauen.

Die weitere Etablierung und Normalisierung dieser Casinos ist nur eine Frage der Zeit. Genauso, wie der weitere Zulauf an Kunden.

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen!Hilfe erhalten Sie bei der BZgA-Telefonberatung mit Unterstützung des DLTB: 0800 1372700 (kostenlos).

Shots Magazin / © Fotos: jamesteohart, de.depositphotos.com

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Accessoires