Eine motorsportliche Veranstaltung, die voll und ganz im Zeichen der „Roten aus Maranello“ steht, wirft ihre Schatten voraus. Denn am 9. und 10. Mai finden auf dem Red Bull Ring in Österreich die „Challenge and GT Days 2018“ statt. In der Stadtgemeinde Spielberg (Steiermark) werden die begehrten Boliden dann in fünf Gruppen unterteilt ihre Reifenabdrücke auf die Piste brennen.

#Anzeige

„Unser privates Event ist kein Rennen, eher ein ansprechendes Come-Together“, betont Veranstalter Heinz Swoboda. Ihm ist wichtig, dass es nicht um die reine Competition, sondern vielmehr um ein Treffen samt sportlichen Ausfahrten unter Gleichgesinnten geht. Im Mittelpunkt stehen natürlich die exklusiven, italienischen Challenge-Automobile von Ferrari, die die Rennstrecken dieser Welt wohl bestens kennen. Aber auch straßenzugelassene Modelle sind willkommen.

Und prominente Mitstreiter wurden ebenfalls gefunden. Neben Ferrari Vertragshändler „Autohaus Gohm“ aus Singen sowie Böblingen unterstützt das renommierte Auktionshaus „Bonhams“ die Veranstaltung. Wie wir heute in einem Telefonat erfuhren, soll auch der Genuss, also das leibliche Wohl, samt perfektem Service nicht zu kurz kommen.

Ferrari: Challenge and GT Days 2018
Ferrari: Challenge and GT Days 2018

Übrigens: Der hier abgebildete Flyer ist ein Highlight. Er wurde extra für das Event von einem Künstler gestaltet. Bei soviel Geschmack können interessierte Teilnehmer eigentlich nichts verkehrt machen. Unter fchgt.com sind alle Informationen sowie die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten zu finden.

Wir bei „Shots“ haben uns den Termin bereits jetzt ganz dick im Kalender markiert. Und zwar in Rot…

9. und 10. Mai 2018
Challenge and GT Days 2018
Red Bull Ring, Österreich

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain (1), shots.media (1)

Rubriken: Cars Events